Die Texte der schönsten Laterne-Lieder

Ich geh mit meiner Laterne

Foto: picture alliance / dpa

1. Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir.
Da oben leuchten die Sterne, da unten leuchten wir.
Der Hahn der kräht, die Katz miaut. Rabimmel, rabammel, rabumm.
Der Hahn der kräht, die Katz miaut. Rabimmel, rabammel, rabumm - bumm, bumm.

2. [...] Ein Lichtermeer zu Martins Ehr. [...]

3. [...] Laternenlicht, verlösch mir nicht. [...]

4. [...] Ein Kuchenduft, liegt in der Luft. [...]

5. [...] Der Martinsmann, der zieht voran. [...]

6. [...] Wie schön es klingt, wenn jeder singt. [...]

7. [...] Beschenkt uns heut, ihr lieben Leut. [...]

8. [...] Mein Licht ist aus, ich geh nach Haus! [...]

Die Hämi-Waldwichtel singen für uns

Die Laterne hat heut' ihren großen Tag

Laternenlied

Laterne, Laterne

Ich geh mit meiner Laterne

Kommt, wir woll'n Laterne laufen

Laternenlied

Lasst uns froh und munter sein

Abends, wenn es dunkel wird

Durch die Straßen auf und nieder

Wir geh'n heut mit Laterne durch das Dorf

Ich geh mit meiner Laterne

Laterne-Lieder: Textsicher zum Laternenumzug