15. April 2021 – Lina Zougari

Gartentipps auf YouTube und Instagram

Sieben Gartenseiten, die ihr unbedingt kennen müsst!

Die Gartensaison hat begonnen und es gibt wie jedes Jahr viel zu tun. Wir haben euch sieben YouTube-Kanäle und Instagram-Seiten zusammengetragen, die euch mit all dem Wissen für erfolgreiches Gärtnern versorgen.

Foto: lily - stock.adobe.com

Selbstversorgung und Gemüse

Einen bunten Gemüsegarten schon im Frühling anlegen? Die Selbstversorgerin Marie zeigt euch wie es geht! Auf ihrem YouTube-Kanal "Wurzelwerk" postet sie wöchentlich Selbstversorger- und Gartentipps. In einem ihrer letzten Videos zählt sie 38 frostresistente Gemüsesorten auf, die im April ausgesät werden können. Außerdem erklärt sie das korrekte Aussäen sowie die Versorgung der Pflanzen.

Wenn ihr eurem Garten ein buntes Make-Over geben wollt, seid ihr auf Maries Kanal genau richtig.

Saatgut und Samen

Absolutes Expertenwissen zum Thema Saatgut und Samen findet ihr auf dem YouTube-Kanal "Saatenvielfalt". Von Saatgutvermehrung über Informationen zu geeigneten Anzuchttöpfen bis hin zu seltenen Samensorten findet ihr hier alles aus der Welt des Saatguts. Regelmäßig erscheinen neue Videos, welche euch ebenfalls Tipps zum Gärtnern und Kochen liefern.

Balkongärtnern

Bei angenehmen Temperaturen im Frühling ein Sonnenbad auf dem Balkon und ein Stück Natur genießen. Das klingt wunderbar! Wenn ihr einen Balkon habt und diesen wieder neu zurechtmachen wollt, dann schaut doch mal auf Marion Schoutens YouTube-Kanal "Flowers by Schouten" vorbei.

In ihrem Video über Frühlingstrends führt die Dekorateurin und Floristin ihre Zuschauer durch ihren Laden und zeigt die aktuellsten Balkondekorationen.

Gärtnern mit Kindern

Möchtet ihr eure Kinder an das Gärtnern heranführen und für das Thema Pflanzen begeistern? Dann ist die "Gemüseackerdemie" genau der richtige Ansprechpartner für euch! Auf der Instagram-Seite erwarten euch kreative Ideen, wie ihr euren Kleinen die Welt des Gärtnerns näher bringen könnt. Wer spannende Bastelideen und hilfreiche Tipps sucht, findet sie ebenfalls auf dem YouTube-Kanal der "Gemüseackerdemie".

Hühner im Garten halten?

Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, Hühner zu halten? Diese Idee ist gar nicht so abwegig. Schließlich war die Haltung von Nutztieren im eigenen Garten früher sehr beliebt. Wenn ihr auch heute noch Interesse daran habt eure Eier frisch aus eurem Garten zu erhalten, schaut auf dem YouTube-Kanal von Robert Höck vorbei. In den Videos des Österreichers dreht sich alles um das Thema Hühnerhaltung und Nutztiere. So erfahrt ihr nicht nur welche Hühnerrassen sich besonders gut zur Haltung im Garten eignen, sondern auch wie ihr diese artgerecht pflegt!

Falls ihr eher an der Haltung von Enten oder Schafen interessiert seid, findet ihr auf Robert Höcks YouTube-Kanal auch dazu zahlreiche Informationen!

Handwerksarbeit im Garten

Wenn das Aufpeppen eures Gartens für euch auch eine ganz außergewöhnliche Challenge werden darf, dann liefert euch der Selbstversorger und Handwerker Tobias Kabel die passende Inspiration. Während der Pandemie hat er sein eigenes Gewächshaus aus alten Fenstern gebaut und dieses nach einem Jahr Arbeit fertiggestellt. Unter anderem ist daraus ein interessantes Heimwerker-Video entstanden.

Niedersachsens "Rasenfreak"

Wenn ihr Fragen zum Thema Rasen habt, dann kann es nur einen geben: Den "Rasenfreak"! Alle wichtigen Informationen zu Andreas Krauss (der bürgerliche Name des "Rasenfreaks") und seinem YouTube-Kanal findet ihr in unserem Artikel über ihn.

undefined
Antenne Niedersachsen
Audiothek