20. März 2020 – Lea Biskup

So wird's garantiert nicht langweilig!

Ideen gegen Langeweile bei euren Kids

Was tun gegen die Langeweile zu Hause? Wir haben tolle Ideen für eure Kids, wie trotz geschlossener Schulen und Kitas keine Langeweile aufkommt. Das schöne daran: Handy, Tablet und Co. können dabei schön ausgeschaltet bleiben.

Zu Hause bleiben wegen Corona - da kann nicht nur uns, sondern auch den Kids irgendwann die Decke auf den Kopf fallen. Damit das nicht so schnell passiert, haben wir für euch Ideen, die gegen Langeweile bei euren Kids helfen!

Weitere Ideen

Deko aus Salzteig selbst herstellen

Ihr benötigt:

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Salz
  • 1 Tasse Wasser

Das Verhältnis für die Teig-Mischung ist 2:1:1. Ihr könnt die Menge des Teiges also entsprechend selbst anpassen.

So funktioniert's:

Verrührt die Zutaten gut miteinander. Anschließend könnt ihr den Teig auf einer bemehlten Oberfläche ca. einen halben Zentimeter dick ausrollen. Mit Ausstechförmchen könnt ihr nun unterschiedliche Figuren ausstechen. Bohrt mit einem Stift o.ä. ein kleines Loch durch die Figuren durch, wenn ihr sie aufhängen möchtet. Legt die Formen anschließend auf ein Backblech.

Ihr könnt den Salzteig in der Nähe der Heizung oder an einem warmen Ort mehrere Tage trocknen lassen. Alternativ könnt ihr die Formen auch auf niedriger Temperatur im Backofen backen: Für 30 Minuten bei 60 Grad Celsius, danach 30 Minuten bei 100 Grad Celsius, anschließend für zwei Stunden bei 120 Grad Celsius.

Nach dem Trocknen könnt ihr die Formen anmalen und nach Belieben dekorieren. Denn das nächste Oster- oder Weihnachtsfest kommt bestimmt ;-)

Mehr Inspirationen gibt's hier. >>>

Malbuch oder Comic selbst herstellen

Zeichnet für eure Kids auf mehreren Blättern Papier Bilder mit einem Stift vor, die sie anschließend ausmalen können. Dafür könnt ihr euch eine kleine Geschichte ausdenken und die Bilder entsprechend zeichnen, Sprechblasen in die Bilder einbauen etc. Oder ihr malt verschiedene Bilder auf einzelne Blätter. Die Bilder könnt ihr an einer Seite lochen und anschließend mit einem Faden zusammenbinden. So entstehen ganz einfach euer eigener Comic oder euer eigenes Malbuch.

Seife selbst herstellen

Ihr benötigt:

  • 50 ml Duschgel
  • 100 ml Speisestärke
  • Lebensmittelfarbe nach Belieben
  • kleine Ausstechförmchen
  • Nudelholz
  • Schraubgläser zum Verpacken

So funktioniert's:

Vermischt die Lebensmittelfarbe gut mit dem Duschgel in einer Schüssel. Fügt dann die Speisestärke hinzu und verrührt alle Zutaten gut miteinander. Sobald die Masse fester wird, knetet sie mit euren Händen weiter. Die Masse sollte sich von der Konsistenz her wie Knete anfühlen.

Formt aus dem Teig kleine Kugeln oder stecht ihn mit euren Ausstechförmchen aus. Verschließt die Seifenstücke, die ihr nicht benötigt, anschließend in einem verschraubbaren Glas - fertig!

undefined
Keine Programminformationen
Antenne Niedersachsen