14. Oktober 2020 –

It's a kind of magic!

Wie leben eigentlich Magier? - Die Ehrlich Brothers in Niedersachsen

Ein rotes Sofa aus Samt, weiße Kaninchen und Zauberhüte an der Garderobe? Fehlanzeige bei den zaubernden Ehrlich Brothers! Hier gibt's an der Garderobe auffällige, schillernde Lederjacken und jede Menge Haarspray! Aber wie leben die Ehrlich Brothers wirklich? Andreas uns Chris haben Antenne Niedersachsen-Reporterin Kira Runge in ihre Zauberwerkstatt eingeladen.

In einer großen Lagerhalle, irgendwo in Niedersachsen, toben sich die Ehrlich Brothers aus, wenn sie nicht gerade auf Tour sind. Doch wie in einem funkelnden Zauberambiente sieht es hier nicht aus. Ganz im Gegenteil. Mich erwartet eine gänzlich unglamouröse, echte Werkstatt mit Werkbank, Schraubenzieher und Akkubohrer. Zur Reparatur steht hier gerade das Motorrad, mit dem Chris, einer der beiden Brüder, normalerweise aus dem iPad fährt. Momentan springt es aber nicht mehr an und braucht ein bisschen Pflege.

Hier, im vorderen Teil der riesigen Halle, haben Andreas und Chris übrigens ihre ersten Zauber-Steps gemacht, damals noch zusammen mit ihrem Papa. In einer Ecke steht eine Guillotine, Andreas scherzt: "Die habe ich extra für meinen Bruder gebaut. Wir kennen das alle, die letzten Monate mit Corona. Da war die Familie so nah, das ist dann schon anstrengend. Aber die Guillotine hilft – zack, bäm, erledigt! Damit haben wir übrigens auch den Comedian Chris Tall mal einen Kopf kürzer gemacht. Wer sich denkt 'Was? Der ist schon so klein, das geht doch gar nicht mehr?!' Doch, es geht!"

Im zweiten Hallenabschnitt lagern die Ehrlich Brothers ihre Requisiten und warten diese auch, wie zum Beispiel den Monstertruck. Aber hier hängen auch kilometerlange Kabel in allen Formen und Farben.

Das wirklich Interessante präsentieren mir die beiden Brüder aber im hinteren Teil der Halle: Hier glänzt alles, fast wie bei einer echten Zaubershow. Das liegt daran, dass die Crew der beiden hier ein Filmset aufgebaut hat. Aktuell zeichnen die Ehrlich Brothers hier eine Show auf, die in der Vorweihnachtszeit im Fernsehprogramm von RTL zu sehen ist. Andreas und Chris haben ganz exklusiv wenige Fans zu einer Show eingeladen.

In der Mitte stehen kreisförmig einige Stühle für die Zuschauer und davor Requisiten und Illusionen. Auf dem Boden blinken tausende LEDs. Sie sind so angeordnet, dass sie die Worte "EHRLICH BROTHERS" formen und in der Ecke steht der Monstertruck. Das ganze Set ist in ein lila Licht getaucht.

Mitten in diesem leuchtenden Zaubershow-Set nehmen Andreas, Chris und ich Platz und spielen ein Spiel: "Ehrlich oder Pflicht", eine kleine Abwandlung von "Wahrheit oder Pflicht". Hier sprechen die beiden Brüder mit mir über Corona, Zukunftspläne und Pannen, aber auch über ganz persönliche Dinge.

14.10.2020
Ehrlich oder Pflicht? Antenne Niedersachsen-ReporterinKira Runge zu Besuch bei den Ehrlich Brothers
Reinhören

Für die Vorweihnachtszeit haben sich die Ehrlich Brothers gleich zwei besondere Ideen überlegt. Zum einen sind sie ab November mit ihrem neuen Programm "LET IT SNOW – die magische Weihnachtsshow" unterwegs. Dafür haben Andreas und Chris ihre absoluten Lieblings-Illusionen nochmal vorbereitet. Der Vorverkauf läuft bereits. Tickets gibt es hier.

"Wir haben das Gefühl, dass sich die Menschen danach sehnen, mal wieder einen schönen Abend zu haben. Wir hoffen, dass uns das mit unserer neuen Show gelingen wird", erzählt mir Andreas.

Neben ihrer neuen Show haben die Ehrlich Brothers auch an einem Zauberkasten für Kinder, "Mental Magic", getüftelt. Ein Herzensprojekt, weil die beiden früher auch so gestartet sind: "In den letzten Jahren haben wir so viele schlechte Zauberkoffer gesehen. Die Fotos und Erklärungen waren meistens nicht gut und Kinder können damit nichts anfangen. Wir haben mit viel Aufwand und einem Team aus Pädagogen und Fotografen einen Zauberkoffer erschaffen, in dem es Anleitungen, Requisiten und sogar Videos gibt, in denen der Trick erst gezeigt und dann erklärt wird."

Und ein Beispiel für alle Zauberfans unter euch, gibt's bei uns: Für euch verraten Andreas und Chris ganz exklusiv im Video einen Trick aus ihrem Zauberkasten "Street Magic".

undefined
Antenne Niedersachsen ·
Audiothek