Wusstet ihr...?

10 Fakten über... Nordhorn

Nordhorn ist die Kreisstadt des Landkreises Grafschaft Bentheim und eine selbstständige Gemeinde im äußersten Südwesten Niedersachsens an der Vechte. Hier erfahrt ihr zehn spannende Fakten über Nordhorn, von denen ihr bestimmt noch nichts wusstet.

Foto: miosmedia - stock.adobe.com

Fakt 1: Die Innenstadt auf einer Insel

Dank der Vechte, die quer durch Nordhorn fließt, liegt die Nordhorner Innenstadt auf einer Insel. Der Fluss teilt sich vor dem Stadtkern in zwei Flussarme auf und fließt dahinter wieder zusammen. Somit muss jeder, der in einem Geschäft auf der Nordhorner Hauptstraße und ihren Nebenstraßen einkaufen möchte, zuerst einer der vielen Brücken überqueren.

Foto: miosmedia - stock.adobe.com

Fakt 2: Die Heimat von Bernhard Brink

Der Schlagerstar Bernhard Brink ist der prominenteste Sohn der Stadt. Sein 45-jähriges Bühnenjubiläum feierte er kürzlich mit einem großen Sonderkonzert in Nordhorn. Hört doch mal in das Lied "Von hier bis zur Unendlichkeit" rein.

Fakt 3: Die größte Kreisstadt ohne Bahnanschluss

Nordhorn ist zurzeit die größte Kreisstadt Deutschlands ohne eigenen Anschluss an den Schienenpersonennahverkehr. Seit den 1970er Jahren verkehren auf der durchaus vorhandenen Bahnstrecke nur noch Güterzüge. Das wird sich aber schon bald ändern, denn die Region arbeitet am Wiederanschluss. Wenn alles gut läuft, soll bereits Ende 2018 wieder der erste Personenzug in Nordhorn Halt machen.

Fakt 4: Historische Feldtage in Nordhorn - ein Muss für Freunde historischer Landmaschinen

Besucher kommen aus ganz Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Schweiz, Österreich, Dänemark, Schweden, Italien, Spanien, Irland, Schottland und wahrscheinlich noch vielen weiteren Ländern. Nach 25 Historischen Feldtagen und über 330.000 Besuchern gilt Nordhorn als das Mekka für die Freunde historischer Landmaschinen aus ganz Europa und der Übersee. Hier bekommt ihr einen kleinen Eindruck: Historischer Feldtag Nordhorn 2017

Foto: picture alliance / Friso Gentsch

Fakt 5: Die größte Flotte fliegender Oldtimer-Doppeldecker

Auf dem Flugplatz Nordhorn-Klausheide gibt es einige begeisterte junge Piloten und Pilotinnen, die durch liebevolle Pflege und großes zeitliches und finanzielles Engagement eine Flotte von sieben Oldtimer-Doppeldeckern des gleichen Typs in flugfähigem Zustand halten. Dies ist die zur Zeit wohl größte fliegende Flotte dieser Art in Deutschland. Neben den sieben Doppeldeckern vom Typ Stampe S.V. 4 pflegen die Oldtimerfreunde außerdem eine Pitts S2B, eine Pitts S2S und eine Cessna 195B.


Fakt 6: Projekt - "MogLi" macht geistig behinderte Kinder mobil

Der geistig behinderte Schüler Fabio steht am 15.11.2011 in Nordhorn (Landkreis Grafschaft Bentheim) mit einem Smartphone an einer Bushaltestelle. Darauf ist eine Applikation, die ihm beim Schulweg hilft. Die Vechtetal Schule hat ein Projekt zur Mobilitätsförderung von Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung ins Leben gerufen. Weil es noch kein Konzept zur Mobilität von geistig Behinderten gab, stieß Hildegard Roosen gemeinsam mit dem Landkreis Grafschaft Bentheim ein bundesweit einzigartiges Forschungsprojekt an, an dem sich die Sonderpädagogischen Lehrstühle der Universitäten Gießen und Dortmund sowie der Lehrstuhl für Verkehrstechnik der Technischen Universität München beteiligten.

Fakt 7: Eintracht Nordhorn erstklassig

Mittlerweile aufgelöst, spielte der kleine Amateur-Verein in seiner Anfangszeit in der damals höchsten Spielklasse gegen namenhafte Mannschaften wie Hannover 96 und den Hamburger SV. Allerdings war dies wenige Jahre nach ihrer Gründung 1945, die Bundesliga existierte da noch nicht. Ein trotzdem beachtlicher Erfolg der Amateurkicker.

Foto: picture-alliance/ dpa/dpaweb

Fakt 8: Schwules Geierpaar wird berühmt

Im Jahr 2016 machte Nordhorn von sich reden, da ein schwules Geierpaar ein Ei ausbrüten wollte. Die Mutter hatte es verstoßen, doch das Paar aus dem dortigen Tierpark kümmerte sich direkt und baute ein Nest. Allerdings folgte kurz danach die Enttäuschung: Das Ei war anscheinend unbefruchtet, denn ein Junges schlüpfte leider nicht. Das schwule Geierpaar jedoch war seitdem bekannt.

Fakt 9: Spielzeuglager der Extraklasse

Ein Paradies für Kinder, zumindest was die dort gelagerte Ware angeht. In Nordhorn ist eine der größten Lagerhallen für Spielzeug in Deutschland angesiedelt. Von Plastikfiguren über Brettspiele bis hin zu Kuscheltieren ist fast alles dabei was auf den Wunschzetteln der Kinder steht. Vorbildlich: Im Unternehmen arbeiten über 30 Menschen mit geistigen oder körperlichen Behinderungen.

Fakt 10: Im Nordosten von NORDhorn liegt WESTerhorn

Ähnlich wie die Kuriosität mit der Strecke von Norden nach Süden gibt es auch hier eine "verwandte" Stadt. Westerhorn liegt über Hamburg im Norden Deutschlands, Nordhorn dagegen im Westen Niedersachsens. Verkehrte Welt beziehungsweise Namensgebung...

Ihr wollt noch mehr kuriose Fakten? Die gibt's hier: 10 Fakten über...

undefined
Antenne Niedersachsen · Keine Programminformationen
Audiothek