09. Juni 2021 –

Kultclub "Amadeus" in Oldenburg

"Wir machen wieder auf, aber es dauert noch"

Den Kultclub "Amadeus" gibt es bereits seit über 34 Jahren in der Oldenburger Mottenstraße. Unser Antenne Niedersachsen-Reporter Kai von Häfen hat Jan Thie, Betriebsleiter des "Amadeus", getroffen und mit ihm über die Möglichkeit der Club-Öffnung gesprochen und wie sich die Kulturszene in Oldenburg im letzten Jahr weiterentwickelt hat.

 Jan Thie, Betriebsleiter des Kultclubs "Amadeus" in der Oldenburger Mottenstraße. (Foto: Antenne Niedersachsen)
Jan Thie, Betriebsleiter des Kultclubs "Amadeus" in der Oldenburger Mottenstraße. (Foto: Antenne Niedersachsen)

Nach gut einem Jahr Stillstand heißt es in Niedersachsen seit dem 31. Mai 2021: Clubs und Discos dürfen ab einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 35 (5 Werktage in Folge) wieder öffnen. Für viele Betreiber kam die Öffnungsentscheidung der Niedersächsischen Landesregierung überraschend. Einer von ihnen ist Jan Thie. Er ist der Betriebsleiter des Oldenburger Kultclubs "Amadeus" und hat im vergangenen Jahr das Hinterhof-Festival "Einfach Kultur" organisiert.

Antenne Niedersachsen-Reporter Kai von Häfen hat mit ihm über die plötzliche Möglichkeit der Club-Öffnung gesprochen. Wann können Gäste wieder mit einem Abend im "Amadeus" planen? Und wie hat sich die Oldenburger Kulturszene in den letzten Monaten weiterentwickelt?

 Jan Thie, Betriebsleiter des Kultclubs "Amadeus" in der Oldenburger Mottenstraße. (Foto: Antenne Niedersachsen)
Jan Thie, Betriebsleiter des Kultclubs "Amadeus" in der Oldenburger Mottenstraße. (Foto: Antenne Niedersachsen)
09.06.2021
Interview mit Jan Thie vom Oldenburger "Amadeus"
Jan Thie ist Betriebsleiter des Oldenburger Kultclubs "Amadeus". Er spricht mit Antenne Niedersachsen-Reporter Kai von Häfen über die Öffnungspläne des "Amadeus" und wie sich die Oldenburger Kulturszene im letzten Jahr weiterentwickelt hat.
Reinhören

undefined
Antenne Niedersachsen
Audiothek