Wusstet ihr...?

10 Fakten über... Duderstadt

Duderstadt liegt im Landkreis Göttingen und bildet mit ihren rund 21.000 Einwohnern eine selbstständige Gemeinde. Hier erfahrt ihr zehn spannende Fakten über Duderstadt, von denen ihr bestimmt noch nichts wusstet.

Fakt 1: Heimat von Otto Bock

Der Weltmarktführer in der technischen Orthopädie, Otto Bock, hat seinen Hauptsitz in Duderstadt. Otto Bock stellt sowohl Prothesen als auch Orthesen her. Außerdem ist das Unternehmen Hauptsponsor der Paralympics.

Fakt 2: Peter Maffay und das "Tabalugahaus"

Peter Maffay und Professor Hans Georg Näder arbeiten zusammen am Tabalugahaus in Duderstadt. Das Tabalugahaus ist ein Schutzraum für Kinder, die in schwierigen Verhältnissen aufwachsen. Die Kinder können dort Kraft schöpfen und bauen in harmonischer Umgebung Vertrauen in sich selbst und andere auf. Peter Maffay ist sehr oft in Duderstadt und hat schon oft Konzerte gegeben. Er hat übrigens seine "eigene" Suite im Hotel zum Löwen.

Foto: picture alliance / dpa

Fakt 3: Duderstadt ist Weltrekordhalter

Vom 1. bis zum 3. Juni 1989 liefen 1000 Duderstädter jeweils 1000 Meter und bildeten somit einen gigantischen Staffellauf, den 1000x1000-Meter-Staffellauf. Duderstadt hat damit eine große Weltrekordler-Dichte.

Fakt 4: Das Rathaus ist Naturschutzgebiet

Das Rathaus in Duderstadt zählt nicht nur zu einen der ältesten in Deutschland, es ist auch ein Naturschutzgebiet. Im Dachboden leben nämlich jährlich bis zu 700 Fledermäuse.

Foto: picture-alliance/ dpa

Fakt 5: Die Westerturm-Sage

Der Teufel hat den Turm gedreht, so die Behauptung der Sage. Nach der einen Variante ist es so passiert: Als der Teufel aus der Stadt rausflog, weil seine Frau so heftig gegen ihn gebetet hatte, hat er dabei den Westerturm eingedreht. Nach der anderen Variante ist es jedoch so passiert: Die Duderstädter Dachdecker waren zu unfähig das Dach selber zu decken und somit bot der Bürgermeister dem Teufel seine Seele und vier Dukaten, wenn er das Dach in nur einer Nacht decken würde. Der Teufel erledigte seine Aufgabe und wollte sich seinen Lohn abholen. Der Bürgermeister jedoch wollte weder seine Seele noch die Dukaten hergeben und versteckte sich in einer Heiligenstatue. Der Teufel wurde wütend und verdrehte die Turmspitze mit den Worten: "Jetzt sollt ihr immer an mich denken, wenn ihr den Turm seht!".

Fakt 6: Modern Talking zu Besuch in Duderstadt

Zum 700. Jubiläum der Duderstädter Schützengesellschaft 2002 trat Modern Talking in Duderstadt auf.

Fakt 7: Namensherkunft "Duderstadt"

Drei Brüder bauten damals die Stadt Duderstadt. Als sie damit fertig waren, wurden sie sich nicht drüber einig, wer der Stadt ihren Namen geben sollte und so sagte der erste zum zweiten: "Gib du der Stadt den Namen", dieser sagte wiederum: "Nein, gib du der Stadt den Namen". Dann sagte der erste zum dritten: "Gib du der Stadt den Namen", dieser sagte wiederum: "Gib du der Stadt den Namen" und somit nannten sie die Stadt kurzer Hand "Duderstadt". Natürlich ist das Ganze nur eine Sage und die wirkliche Namensherkunft ist auf geschichtliche Quellen zurückzuführen.

Fakt 8: Eine Versteckte Postkutsche

An der Spitze des Duderstädter Postgebäudes in der Jüdenstraße 19 befindet sich eine kleine Postkutsche von der mit Sicherheit noch nicht einmal die Duderstädter etwas wissen. Könnt ihr sie entdecken?

Fakt 9: Papst Benedikt XVI hat die Glocke der Basilika gesegnet

Der heilige Vater Papst Benedikt XVI war 2011 zu Besuch in in Etzelsbach (nahe Duderstadt) und hat gleich die Ökumene-Glocke der Basilika St. Cyriakus gesegnet. Seitdem erschallt zu besonderen Anlässen und jeden Samstag um 14 Uhr das aufeinander abgestimmte 11-glockige Geläut der beiden Kirchen Duderstadts (St. Cyriakus – katholisch, St. Servatius – evangelisch).

Fakt 10: Fluchttunnel zum Kloster?

"Sie suchen nach dem unterirdischen Gang". So begann ein Artikel im Göttinger Tageblatt vom 17./18. September 1955. Er berichtete über eine Ratssitzung, in der neben anderen Tagesordnungspunkten auch über das Vorhandensein unterirdischer Gänge vom Steinernen Haus in Duderstadt zum Kloster Teistungenburg und zur Sulbergswarte beraten wurde. Die Suche dauert bis heute an. Mysteriös...

Ihr wollt noch mehr kuriose Fakten? Die gibt's hier:10 Fakten über...

undefined
Antenne Niedersachsen · Keine Programminformationen
Audiothek