11. Februar 2021 – Lea Biskup

Gemeinsam Niedersachsen!

DANKE für mehr als 197.000 Euro für den Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V."

Ihr habt das Unglaubliche möglich gemacht! Dank eurer Hilfe konnten wir für den Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V." mehr als 197.000 Euro Spenden sammeln. Gemeinsam mit unseren Partnern konnten wir via Videokonferenz einen großen Scheck an den Verein übergeben. So kann der Verein Kinder und deren Familien bei der Diagnose Krebs weiterhin beistehen.

Betreuerin Amira Hasso, 1. Vorstandsvorsitzende Almute Klein und Betreuerin Susanne Tausendfreund (von links nach rechts) vom Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V." bei der Scheckübergabe. (Foto: Antenne Niedersachsen)
Betreuerin Amira Hasso, 1. Vorstandsvorsitzende Almute Klein und Betreuerin Susanne Tausendfreund (von links nach rechts) vom Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V." bei der Scheckübergabe. (Foto: Antenne Niedersachsen)

Jeder von euch gespendete Euro kommt - ohne Abzüge - genau dort an, wo er gebraucht wird: beim Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V."! Ihr habt uns und den Verein mit eurer Spendenbereitschaft und Unterstützung wirklich überwältigt! Gerade in diesen schwierigen Zeiten habt ihr gezeigt: Niedersachsen hält zusammen - egal was kommt! Wir bedanken uns bei allen von euch, die uns unterstützt haben und während unserer Charity und dem 100.000 Euro Spendenmarathon von Timm "Doppel-M" Busche und dem Schollmayer gespendet haben.

Dank eurer Hilfe konnten wir dem Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V." einen Scheck in Höhe von mehr als 197.000 Euro überreichen.

Aus dem Spendenmarathon wurde ein Spendensprint

Ursprünglich starteten die beiden anders&wach-Moderatoren den Spendenmarathon mit dem Ziel 100.000 Euro für den Verein zu sammeln. Dafür wollten sie so lange hinter dem Mikrofon stehen, bis sie diese Spendenmarke erreicht hatten. Gemeinsam mit eurer großen Spendenbereitschaft erreichten Timm "Doppel-M" Busche und der Schollmayer dieses Ziel aber viel schneller als gedacht. Und so wurde aus dem Marathon vielmehr ein Sprint in neuer Bestzeit: Nach nur acht Stunden war die Zielsumme bereits erreicht!

Von diesem Erfolg beflügelt, setzten sich die beiden direkt ein neues Spendenziel: 150.000 Euro. Und um 19:21 Uhr war es tatsächlich so weit: die neue Marke war geknackt – DANK EUCH!

Aber das ist noch nicht alles: Über die Weihnachtszeit haben uns noch viele weitere eurer Spenden erreicht. Zusätzlich dazu haben uns weitere Partner*innen mit großzügigen Beiträgen unterstützt: So spendete das hannoversche Traditionsunternehmen Bahlsen, obwohl diesmal kein Keksverkauf für den guten Zweck stattfinden konnte, trotzdem 15.000 Euro für die Antenne Niedersachsen-Aktion. Und auch die Mitglieder des Landesapothekerverbandes und der Apothekerkammer Niedersachsen steuerten eine Spende in Höhe von 5.049,44 Euro und zusätzlich 1.000 FFP2-Masken für den Verein bei. Das Heide Park Resort versprach dem Verein außerdem eine große Spielzeug-Spende für die neue Begegnungsstätte, die Maskottchen "Wumbo" ausliefert, sobald es wieder möglich sein wird.

Insgesamt kam durch dem Spendenaufruf eine Rekordsumme von 197.757,87 Euro zusammen.

Digitale Scheckübergabe für den Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V." (Foto: Screenshot/ Antenne Niedersachsen)
Digitale Scheckübergabe für den Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V." (Foto: Screenshot/ Antenne Niedersachsen)

Danke an euch und euer großes Herz!

"Das ist unfassbar", sagte Almute Klein bei der Scheckübergabe gerührt. "Es ist ein ganz tolles Gefühl zu wissen, dass wir mit dieser Summe jetzt ganz viel für die Familien und die Kinder, die so tapfer und stark sind, in dieser schwierigen Zeit tun können. Im Namen des gesamten Vereins: Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender!"

Und auch wir sagen Danke! Nur dank euch, eurem großen Herz und eurer Spendenbereitschaft haben wir es geschafft, das wir den Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V." mit der unglaublichen Spendensumme von 197.757,87 Euro unterstützen können.

Danke! Danke! Danke!

undefined
Antenne Niedersachsen
Audiothek