100 Dinge, die man in Niedersachsen getan haben muss

Tipp 57: Schlachteplatte essen in Kirchboitzen

Titelbild.jpg

<<<vorheriger Tipp | zur Übersicht | nächster Tipp >>>

#Seit rund 300 Jahren ist der Kirchboitzer Markt inmitten der Lüneburger Heide schon Tradition für Einwohner und Gäste. Jedes Jahr kommen die Menschen am ersten Mittwoch des Oktobers zusammen, um über den Markt zu schlendern, beim Fassanstich dabei zu sein oder bei einem Imbissstand zu entspannen, während die Kleinen in den Fahrgeschäften ihren Spaß haben. Die wohl größte und beliebteste Tradition ist das Schlachteplatte essen, dass meistens mit dem ein oder anderen "Absacker" beendet wird.

100 Dinge, die man in Niedersachsen getan haben muss

Wir stellen euch tolle Ausflugstipps in Niedersachsen vor - bis wir 100 zusammen haben. Wenn ihr selbst noch einen Tipp habt, schreibt uns gerne.

100-dinge_abbinder.jpg