Das Antenne Niedersachsen Helfen Spezial
Helfen

Internetportale und Apps - So könnt ihr online helfen

Es gibt viele Orte und Menschen auf der Welt, die dringend Hilfe benötigen. Im Internet gibt es viele Portale, über die ihr spenden, aber auch eigene Hilfsprojekte erstellen und verbreiten könnt. Wir zeigen euch Seiten, Apps und Links, die euch dabei helfen richtig zu helfen.


Betterplace.org

Auf betterplace.org könnt ihr sowohl schon bestehende Projekte unterstützen als auch selber Projekte erstellen und somit Spenden sammeln. Ihr könnt dort nicht nur Geld spenden und sammeln - ihr könnt auch eure Zeit spenden, in dem ihr euch ehrenamtlich an Projekten beteiligt.

Mehr dazu: www.betterplace.org


Helpdirect.org

Spendet auf Helpdirect.org, in dem ihr entweder für Organisationen und Hilfsprojekte spendet oder spendet einfach mit euren Einkäufen, Geschenkkarten oder sogar beim Musik hören.

Mehr dazu: www.helpdirect.org


Neven Subotic Stiftung

Mit der Neven Subotic Stifung könnt ihr euer eigenes Projekt erstellen, es mit euren Freunden teilen und viele Menschen dazu auffordern auch zu spenden. Und das Ganze funktioniert ganz einfach: Spendenaktion anlegen - Link teilen - den Erfolg deiner Aktion live verfolgen.

Mehr dazu: www.nevensuboticstiftung.de


Donatia

Donatia macht euch das Spenden noch einfacher: Alles ist leicht über eine App zu steuern und geht schon ab einem Euro aufwärts. Sprich über Donatia mit Menschen über Hilfsprojekte und warum es so wichtig ist zu spenden.

Mehr dazu: www.donatia.org
iOS: App-Store - Donatia
Android: Play Store - Donatia


Smoost - kostenlos helfen

Bei Smoost helft ihr sogar, ohne auch nur einen Cent zu bezahlen. Ihr könnt gute Projekte in eurer Nachbarschaft unterstützen, indem ihr einfach Prospekte des lokalen Einzelhandels anseht, denn Smoost finanziert die Spenden über die Werbeeinnahmen von Unternehmen. Dreiviertel der Einnahmen gehen an ein Hilfsprojekt eurer Wahl.

Mehr dazu: www.smoo.st
iOS: App-Store - Smoost
Android: Play Store - Smoost


Wohindamit.org

"Mit Sachen einfach Freude machen", so der Slogan des Projekts. Und genau so einfach ist es auch: Auf Wohindamit.org könnt ihr einfach Sachen an soziale Einrichtungen spenden. So funktioniert's: Schritt 1: Was möchtest du spenden? - Schritt 2: Wo wohnst du? - Schritt 3: Suche starten - und schon sagt dir Wohindamit.org, wo du deine Sachen spenden kannst.

Mehr dazu: www.wohindamit.org