WhatsApp-Update

So sichert ihr euer WhatsApp-Konto vor fremden Zugriffen

Durch ein neues Sicherheitstool kann euer WhatsApp-Konto jetzt mit einer PIN-Nummer gesichert werden.


WhatsApp.jpg
 (Foto: picture alliance / Martin Gerten)

Whats-App hat für alle Adroid- und iOS-Nutzer eine sogenannte "Zwei-Faktor-Authentifizierung" freigeschaltet. Die sichert euer WhatsApp-Konto vor Hackern oder Handy-Dieben. Ihr schützt durch eine PIN-Nummer den Zugriff auf euer WhatsAppKonto. Wenn also eure Telefonnummer unbemerkt von einem anderen Handy aus für WhatsApp genutzt werden sollte, können Hacker nicht ohne eure PIN an dein Konto gelangen.

So schaltet ihr die Funktion frei:

  1. Einstellungen - Account
  2. Verifizierung in zwei Schritten
  3. Aktivieren
  4. Sicherheits-PIN eingeben und bestätigen
  5. E-Mail-Adresse hinterlegen, falls der PIN vergessen wird