Ping-Anrufe

Achtung: Diese Nummern solltet ihr nicht zurückrufen!

In letzter Zeit treten wieder häufiger sogenannte "Ping-Anrufe" auf. Wir erklären euch, was es damit auf sich hat und wie ich euch davor schützen könnt.


Anruf.jpeg
 (Foto: forkART Photography - stock.adobe.com)

Was ist ein "Ping-Anruf"?

Wenn euch eine unbekannte Nummer anruft und nur so kurz klingeln lässt, dass ihr ja nicht dran gehen könnt, dann seid wahrscheinlich auch ihr von sogenannten "Ping-Anrufen" betroffen. Der unbekannte Anrufer will damit bewirken, dass ihr die Nummer zurückruft, um zu erfahren wessen Anruf ihr verpasst habt. Doch dann kommt die große Falle: In dem ihr zurückruft, müsst ihr plötzlich ganz viel bezahlen. Bis zu 3 Euro pro Minute und sogar bis zu 30 Euro pro Anruf können dabei auf euch zukommen.

Was könnt ihr dagegen tun?

  • auf keinen Fall zurückrufen, wenn euch der Anrufer nicht bekannt ist
  • oder Rufnummern mit (00252) Somalia, (00225) Elfenbeinküste, (00380) Ukraine oder (0088) Globale Mobile Satellitensysteme beginnen
  • Telefonnummer blockieren
  • die Rufnummer der Bundesnetzagentur melden: www.bundesnetzagentur.de

Die Bundesnetzagentur kümmert sich um die von euch gemeldeten Anrufe, kontrolliert diese und sperrt sie, falls es wirklich ein "Ping-Anrufer" sein sollte. Hier findet ihr alle von der Bundesnetzagentur wegen Missbrauchs von Rufnummern - in den letzten sechs Monaten - ergriffenen Maßnahmen: Maßnahmenliste

Um direkt zu überprüfen, ob die Nummer die euch angerufen hat schon registriert ist, könnt ihr die "Dialerdatenbank" direkt nach mehreren Suchkriterien abfragen. Hier geht's zur Dialerdatenbank der Bundesnetzagentur

App-Tipps

Es gibt zudem kostenlose Apps, mit denen ihr überprüfen könnt, ob es sich bei der Rufnummer um Spam handelt - zum Beispiel:

  • True Caller mit einer Community-basierten Spamliste, die von über 250 Millionen Nutzern unterstützt wird, hilft Truecaller die Kommunikation sicherer zu gestalten. (App-Download iOS | Android)
  • Calls Blacklist blockiert Anrufe und filtert SMS. Anrufe und Nachrichten von unerwünschten, privaten (verborgenen/anonymen) oder unbekannten Nummern werden so ganz einfach gesperrt. (App-Download für iOS | Android)