Tipp 85: Im Wisentgehege in Springe Tiere hautnah erleben


wisentgehege_art.jpg__500x500_q80.jpg

<<<vorheriger Tipp | zur Übersicht | nächster Tipp >>>

Leider gehören Wisente heutzutage zu den vom Aussterben bedrohten Arten. Der europäische Bison ist zwar nahezu ausgerottet, in Springe sorgt man aber seit 1928 für seinen Erhalt. Nachdem in den 20er Jahren das letzte frei lebende Wisent erschossen wurde, beschloss man ein Gehege speziell für die Tiere zu errichten. Mittlerweile findet man in Springe aber auch noch andere Tiere: Otter, Luchse, Elche und Wölfe finden hier auch Platz. Das "Café Wild" lädt zum Ausklingen eines erlebnisreichen Tages ein.

Infos

100 Dinge, die man in Niedersachsen getan haben muss

Zusammen mit euch sammeln wir 100 Tipps, welche Dinge man bei uns in Niedersachsen mal ausprobiert oder gesehen haben muss. Das Wisentgehege ist unser Tipp Nummer 85.

100-dinge_abbinder.jpg