100 Dinge, die man in Niedersachsen getan haben muss

Tipp 3: Erforscht die Einhornhöhle

Titelbild_Einhornhöhle.jpg

<<< vorheriger Tipp | zur Übersicht | nächster Tipp >>>

Die Einhornhöhle liegt etwa 1,5 Kilometer entfernt von Scharzfeld im Harz. Sobald ihr die Höhle betretet, taucht ihr in eine komplett andere Welt ab. Ihr werdet fast das Gefühl haben, dass ihr in die "Herr der Ringe"-Welt Mittelerde eintretet.

Ihren Namen hat die Höhle durch Knochenfunde erhalten. Damals waren die Leute überzeugt davon, dass es sich um Knochen von Einhörnern handelt. Die Knochen wurden wegen der heilenden Wirkung von Einhornknochen als Medizin verkauft. Inzwischen ist es aber um einiges wahrscheinlicher, dass es sich vor allem um Fossilien von Höhlenbären gehandelt hat. Aber der Mythos, der bleibt.

Wir sind in die Welt der Einhornhöhle herabgestiegen.

  • 1/7
  • 2/7
  • 3/7
  • 4/7
  • 5/7
  • 6/7
  • 7/7

Infos

  • Homepage:
    einhornhoehle.de
  • Eintrittspreise Führungen:
    Erwachsene: 9 € | Kinder und Jugendliche 6 - 15 Jahre: 6 € |
    Kinder unter 6 Jahren: 2 €

100 Dinge, die man in Niedersachsen getan haben muss

Nach und nach füllen wir unsere Ausflugstipp-Liste - auch mit eurer Hilfe. Die Einhornhöhle im Harz ist unser dritter Tipp.