100 Dinge, die man in Niedersachsen getan haben muss

Tipp 21: Schloss Marienburg in Pattensen

Titel.jpg

<<<vorheriger Tipp | zur Übersicht | nächster Tipp >>>

Geschichte hat manchmal einen etwas drögen Ruf. Aber im Schloss Marienburg werdet ihr eines Besseren belehrt. Denn allein beim Betreten der herrschaftlichen Gemächer habt ihr das Gefühl, live im 19. Jahrhundert dabei zu sein. Und das könnt ihr auch tatsächlich. Denn unter den zahlreichen angebotenen Führungen ist die Theater-Führung ein besonderes Highlight. Es ist 1867, die Nacht in der die Königin ihrem Mann ins Exil folgen muss - und ihr seid live dabei.

Aber auch sonst lohnt sich ein Besuch. In den ehemaligen Schlossstallungen ist ein Restaurant entstanden und die außergewöhnliche Location wird regelmäßig für Veranstaltungen und Konzerte genutzt, ihr erfahrt spannende Geschichten aus der damaligen Zeit und habt vom Turm aus einen fantastischen Ausblick.

Wir haben das Schloss Marienburg besucht und den Schlossturm bestiegen.

  • 1/13
  • 2/13
  • 3/13
  • 4/13
  • 5/13
  • 6/13
  • 7/13
  • 8/13
  • 9/13
  • 10/13
  • 11/13
  • 12/13
  • 13/13

Infos

  • Homepage: www.schloss-marienburg.de
  • Öffnungszeiten
    01.06.2017 - 31.08.2017 Montag bis Sonntag 10 - 18 Uhr
    01.09.2017 - 05.11.2017 Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr
    Erste Führung ca. 10 Uhr, letzte Führung ca. 17 Uhr

100 Dinge, die man in Niedersachsen getan haben muss

Wir stellen euch tolle Ausflugstipps in Niedersachsen vor - bis wir 100 zusammen haben. Wenn ihr selbst noch einen Tipp habt, schreibt uns gerne.

100-dinge_abbinder.jpg