100 Dinge, die man in Niedersachsen getan haben muss

Tipp 2: Auf dem Wangerooger Leuchtturm

Titelbild_Leuchtturm.jpg

<<< vorheriger Tipp | zur Übersicht | nächster Tipp >>>

Die ostfriesischen Inseln sind immer eine Reise wert. Und den alten Leuchtturm auf Wangerooge zu besteigen, lohnt sich auf jeden Fall. Nummer 2 der 100 Dinge, die man in Niedersachsen getan haben muss.

Auf Wangerooge gibt es sogar zwei Leuchttürme. Einmal den "neuen", der aktiv ist und den traditionsreichen alten Leuchtturm. Hier könnt ihr im Museum in die Geschichte reinschnuppern und sogar offiziell heiraten.

Wir haben den Test gemacht und die kleine Insel besucht.

  • 1/9
  • 2/9
  • 3/9
  • 4/9
  • 5/9
  • 6/9
  • 7/9
  • 8/9
  • 9/9

Infos

  • Homepage:
    Leuchtturm-wangerooge.de
  • Eintrittspreise:
    Erwachsene: 3 € | Kinder/Jugendliche: 1 € | Studenten: 2 € | Schwerbeschädigte mit Ausweis 2 € | Schülergruppen 1,20 €

100 Dinge, die man in Niedersachsen getan haben muss

Der Leuchtturm auf Wangerooge ist unser zweiter Tipp. Die Liste wird auch mit eurer Hilfe nach und nach immer länger.