100 Dinge, die man in Niedersachsen getan haben muss

Tipp 18: Teezeremonie in Leer

Titelbild.jpg

<<<vorheriger Tipp | zur Übersicht | nächster Tipp >>>

Das Bünting Teemuseum, in der malerischen Altstadt Leers zu Hause, vermittelt die ganze Welt des Tees. Ihr erfahrt alles Wissenswerte rund um das Thema Tee: Von seiner Historie über Anbau, Herstellung und Handelswege bis hin zur berühmten ostfriesischen Tee-Tradition. Bei der Teezeremonie wird euch gezeigt, wie man in Ostfriesland richtig Tee trinkt und im Teemuseum gibt es jede Menge historischer Fakten und viele Exponate zum leckeren Heißgetränk zu bestaunen.

Wir waren vor Ort und haben uns die Teezeremonie angeschaut und selbstverständlich den einen oder anderen Tee schmecken lassen:

  • 1/11
  • 2/11
  • 3/11
  • 4/11
  • 5/11
  • 6/11
  • 7/11
  • 8/11
  • 9/11
  • 10/11
  • 11/11

Infos

  • Homepage: www.buenting-teemuseum.de, www.buenting-tee.de
  • Öffnungszeiten: Montag - Samstag 10 - 18 Uhr, Sonntag 14 - 17 Uhr
  • Führungen und Preise: nach telefonischer Absprache, ab 3,- Euro p.P.; kleine Teezeremonie 7,- Euro p.P.; große Teezeremonie 10,50 Euro p.P.

100 Dinge, die man in Niedersachsen getan haben muss

Zusammen mit euch suchen wir 100 Tipps, welche Dinge man bei uns in Niedersachsen mal ausprobiert oder gesehen haben muss. Die Teezeremonie ist unser Tipp Nummer 18.

100-dinge_abbinder.jpg