Tipp 100: Im Großen Garten von Hannover spazieren gehen


<<<vorheriger Tipp | Zur Übersicht |

Seit nun rund 350 Jahren zieren die Herrenhäuser Gärten unsere Landeshauptstadt Hannover. Mit einem Spaziergang durch den Großen Garten, dem Herz des Parks, macht ihr eine Reise zurück in die Zeit des Barocks. Das Wasser plätschert die Große Kaskade herunter, goldfarbene Statuen säumen den Weg und allgemein sind soweit das Auge reicht die verschnörkelten Buchsbaum-Hecken zu sehen. In wohl einer der bedeutendsten Barockanlagen Europas könnt ihr Perfektion und Liebe zum Detail bewundern. Wer den garten besonders intensiv wahrnehmen möchte, der sollte an einer der "Szenischen Führungen" teilnehmen. Dabei könnt ihr alle Lieblingsplätze der Kürfürstin Sophia bewundern.

Infos

100 Dinge, die man in Niedersachsen getan haben muss

Das war der letzte Tipp von den 100 Dingen die ihr unbedingt mal in Niedersachsen getan haben müsst. Wenn ihr trotzdem noch welche habt, schickt sie uns zu. In unserem Bundesland hat man nie alles gesehen.

100-dinge_abbinder.jpg