Herbst-Tipps

Tipps für den Herbst: So kommt ihr glücklich durch die Jahreszeit

Grauen, nasskalte Tage - da ist das Stimmungstief vorprogrammiert. Wir haben für euch sechs Glücksbringer, mit denen ihr glücklich durch den Herbst kommt.


Herbst-Winter.jpeg
 (Foto: Igor Link - stock.adobe.com)

Im Sommer ist man total motiviert, und nach der Arbeit wird noch etwas mit Freunden unternommen. Aber in der dunklen Jahreszeit lockt das Sofa und der Fernseher oder man haut sich sogar direkt nach dem Abendessen aufs Ohr. Motivation sieht anders aus.

Mit diesen Tipps kommt ihr glücklicher durch den Herbst

Tipp 1: Lächeln!

Schon ein kleines Lächeln, auch wenn es aufgezwungen sein sollte, hilft euch, eure Stimmung wieder zu heben. Probiert das mal aus: Lächelt öfter mal eure Kollegen oder Freunde an und schon wird der Tag ein bisschen schöner.


Tipp 2: Sport treiben

Auch wenn die Motivation abends im Dunkeln im Keller ist, solltet ihr euch überwinden und Sport treiben! Denn Sport macht tatsächlich glücklich. Glaubt ihr nicht? Ist aber so. Eine kurze Einheit von 30 Minuten reicht schon aus, um euch glücklicher und natürlich zufriedener zu machen.


Tipp 3: Meditieren

Ja, Meditieren hilft euch wirklich dabei, stressresistenter zu sein und wirkt sich somit auch auf euer Wohlbefinden aus. Eine Studie des Massachusetts General Hospital belegt, dass regelmäßiges Meditieren schon nach acht Wochen bestimmte Areale im Gehirn verändert, die euch stressresistenter werden lassen.


Tipp 4: Urlaub planen

Vorfreude ist doch die bekanntlich schönste Freude. Wenn ihr also anfangt euren nächsten Urlaub zu planen, egal ob zum Wandern in die Berge oder doch lieber zum Schwimmen ans Meer, es steigert eure Vorfreude darauf und lässt euch automatisch glücklicher werden.


Tipp 5: Helfen

Wer anderen eine Freude macht, der macht sich auch selbst eine Freude. Wenn ihr also anderen Menschen helft, helft ihr damit auch euch selbst und werdet zufriedener und natürlich glücklicher sein.


Tipp 6: Geld in Erlebnisse investieren

Ein neues Auto, eine neue Uhr oder neue Kleidung, das alles kann natürlich auch glücklich machen, jedoch nur für einen kurzen Moment. Darum: Schafft euch Erinnerungen, investiert euer Geld in Erlebnisse. Egal ob es ein Abenteuer-Trip oder ein Ausflug in den Freizeitpark oder das Theater ist, die Erinnerungen werden bleiben und machen euch somit langfristig glücklicher als materielle Dinge.