Vorbeugung

So könnt ihr euch vor Mückenstichen schützen

Mückenstiche nerven! Um es erst gar nicht so weit kommen zu lassen, haben wir euch gefragt. Von Tomatenpflanze bis Vitamin B12 Tablette ist alles dabei...


Mücke.jpg
(Foto: James Gathany/picture alliance/dpa)

Ein großes Dankeschön an unsere Hörer für die unzähligen und hilfreichen Tipps.

Lavendel oder Minze

von Silke
Schnell gemacht und es hilft: Lavendel oder Minze im Zimmer verteilen, am besten nah am Bett oder auf der Fensterbank.


Antibrumm

von Thorsten aus Goslar
"Antibrumm" aus der Apotheke hilft sehr gut. Es ist sogar vom Tropeninstitut getestet und ist super zur Vorbeugung geeignet.


Prowin Lemongras Lotion

von Daliah
Die Prowin Lemongras Lotion ist super. Einfach eincremen und schon bleiben die Mücken fern, da sie den Geruch von Zitrone nicht vertragen.

Daher schwören viele auch auf Citronella-Kerzen.


Tomatenpflanzen

von Iris
Gegen Mücken helfen ganz einfach Tomatenpflanzen - am besten draußen und drinnen. Stellt in jedes Zimmer eine kleine Tomatenpflanze. Und wenn ihr doch mal eine Mücke ertappt: Blatt abreißen und zwischen den Fingern verreiben - dadurch wird der Duft intensiver.


Kokosöl

von Caro
Kokosöl enthält Laurinsäure (eine Fettsäure), die eine abschreckende Wirkung auf Mücken hat - ebenso wie die ätherischen Öle im Kokosöl.


Vitamin B12-Tablette

von Christina aus Buchholz in der Nordheide
Dieser Tipp stammt von meinem Chef: jeden Tag eine Vitamin B12 Tablette einnehmen. Bei mir funktioniert es und ich kann jetzt abends draußen sitzen ohne einen Stich abzubekommen.


Fliegengitter an die Fenster

von Dina
Einfach aber effektiv: ein Fliegennetz.


Mückenstecker für die Nächte

von Nina aus Nordenham
Der Anti-Mückenstecker von "Raid" reicht für 45 entspannte Nächte. Er sorgt dafür, dass die Mücken draußen bleiben.


Waschen nicht vergessen!

von Charley
Schweiß lockt Mücken an. Deshalb gilt: vor einer Gartenparty nichts schweißtreibendes machen und wenn doch, unbedingt duschen! Am besten benutzt ihr eine hautneutrale Seife, damit ihr die Mücken nicht mit Duftstoffen anzieht (z.B. Kernseife).