Husten & Schnupfen

Erste Erkältungswelle in Niedersachsen?

Bei uns im Sender hustet und schnieft es an jeder Ecke. Einige Kollegen müssen auch schon krank das Bett hüten. Ist das schon die erste Erkältungswelle? Sonst findet ihr hier auch noch ein paar Tipps, was ihr tun könnt, wenn es euch erwischt habt.


grippe_krank.jpg__498x280_q80_crop-,.jpg
(Foto: Fotolia)

Die Erkältungswelle ist bei uns in der Redaktion auf jeden Fall angekommen. Aber wie sieht es denn in Niedersachsen aus? Der Krankenstand liegt momentan bei gut 10%, was einem mittleren Wert entspricht. Das ist zu dieser Jahreszeit nicht ungewöhnlich. Der Erfahrung nach kommt zu den Herbstferien nochmal ein sprunghafter Anstieg, sagt Dr. Dagmar Ziehm vom Niedersächsischen Landesgesundheitsamt. Die messen stellvertretend für das ganze Land die Krankheitsfälle in Kindertageseinrichtungen. Da lassen sich gute Rückschlüsse ziehen.

Die große Erkältungswelle dürfte uns also erst noch bevorstehen. Wir haben für euch hier schon mal ein paar nützliche Inhalte zusammengestellt.

Omas Hausmittelchen - Tipps gegen Erkältung

Kleine Wundermittelchen aus der Apotheke helfen uns oft durch die Erkältungszeit. Allerdings tun es manchmal auch die alt hergebrachten Hausmittel. Hier findet ihr unsere Top-10-Erkältungstipps. Gute alte Hausmittel - garantiert nicht verschreibungspflichtig.


Krankgeschrieben - was darf ich?

Wer sich nicht gut fühlt und es nur im Bett aushalten kann, der sollte da auch unbedingt bleiben. Aber nicht jede Krankschreibung bedeutet, dass ihr direkt ans Bett gefesselt seid. Wir schauen mal mit unserem Experten drauf, was trotz Krankschreibung erlaubt ist und was nicht.


Richtig krankmelden - so geht's

Krank Zuhause ohne Attest oder dem Kollegen kurz eine SMS schreiben, dass ihr krank seid - geht das? Wir haben für euch mal zusammengefasst, was ihr beim Krankmelden beachten solltet.


Filme und Videos online schauen

Wer krank ist, darf auch Fernsehen. Oft ist es die einzige Beschäftigung, die wir haben, wenn wir schniefend im Bett oder auf dem Sofa liegen. Wir haben für euch hier mal die größten Anbieter von Video on Demand zusammengestellt, damit ihr Filme und Serien jeder Zeit schauen könnt. Viele gibt's sogar vorerst kostenlos.

Warum werden wir immer dann krank, wenn wir Urlaub haben?

Dieses Phänomen kennt sicher jeder. Kaum ist man an seinem ersten wohlverdienten Urlaubstag zu Hause, meldet sich plötzlich eine Krankheit. Aber warum werden wir krank, sobald wir Urlaub haben? Unser Antenne Niedersachsen-Hausarzt Dr. Gerecke erklärt es.

Krank arbeiten - Pro und Contra

Viele kennen es von euch sicher auch: Man will mit einer Erkältung die Kollegen nicht hängen lassen, war erst vor drei Wochen krank oder was sonst noch. Gründe, auch krank zur Arbeit zu gehen gibt es viele. Auch Argumente dagegen...

Pro: Leute, so ein bisschen Niesen und Husten, das ist doch kein Beinbruch. Da muss schon mehr kommen als ein doofer Erkältungsvirus, damit ich mal ausfalle. Julius Cäsar hat sicher auch mal Schnupfen gehabt. Aber hat er deshalb gleich alle Aktivitäten gestoppt? Sicher nicht, sonst wäre ganz Gallien heute noch keltisch und die Asterix-Hefte hätte es nie gegeben. Und das wäre doch echt schade!

Contra: Entweder ich bin gesund oder ich kuriere mich aus. Und wenn ich daran denke, wieviele Kollegen ich anstecke, nein, ich bleibe im Bett. Leonardo da Vinci hat mit Sicherheit auch nicht gemalt, wenn er einen fetten Schnupfen hatte. Ein Nieser, und die Mona Lisa hätte statt eines geheimnisvollen Lächelns ein potthässliches Grinsen im Gesicht gehabt. Und das wäre doch echt schade!