App-Tipp

"YouTube Kids": Video-App für Kinder startet in Deutschland

YouTube Kids ist eine familienfreundliche Version der Video-Plattform – nun ist die App auch in Deutschland und Österreich verfügbar.


YouTube-Kids.jpeg
 (Foto: picture alliance / Soeren Stache)

YouTube Kids ist eine App speziell für Kinder. Sie stellt den Kids familienfreundliche Inhalte bereit, darunter auch Serien wie "Heidi" oder "Bibi und Tina". Die Video-App ist seit 2015 in den USA verfügbar, wo sie laut Google bislang 60 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Ab sofort gibt es YouTube Kids auch in einer deutschen Fassung für Android und iOS.

YouTube Kids = Kindgerechtes YouTube ?

Die Kids-Version verspricht, nur passende Inhalte für Kinder zu liefern. Die sind in vier Kanälen sortiert: Serien, Musik, Lernen und Erkunden. So können die Kinder leicht auf Videos zu bestimmten Themen zugreifen.


Download YouTube Kids


Vorteile für Eltern: Umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten

Ohne Mama und Papa geht gar nichts. Und das ist auch der Clou an der App. Es gibt verschiedene Einstellungs- und Filtermöglichkeiten, sodass die Eltern die Kontrolle behalten können. Ein paar der Fueatures...

  • Die Suchfunktion lässt sich abstellen, wodurch sich das Angebot der App stark einschränkt.
  • Ein optionaler Timer begrenzt die Zeit.
  • Einstellungen können mit einem Passwort geschützt werden.
  • Altersgruppe auswählen: Die App sortiert automatisch die passenden Inhalte.
  • Hintergrundmusik sowie Soundeffekte können abgeschaltet werden.

Zusätzlich bietet die App für Kinder, die noch nicht schreiben können, eine spezielle Sprach-Suchfunktion. Somit kann leicht nach bestimmten Begriffen gesucht werden. Für noch bessere Kontrolle gibt es zusätzliche Filtersysteme, Nutzereingaben und Bewertungen. Wenn Eltern Inhalte als unpassend empfinden, können sie diese mit wenigen Klicks melden. Ein 24-Stunden-Team prüft und entfernt sie im Anschluss. Über den Leitfaden für Eltern - "YouTube Kids verwenden" - könnt ihr erfahren, wie genau die App zu benutzen ist.

Mehr zum Thema: kids.youtube.com