Altersunterschied in der Liebe

Beziehung mit Altersunterschied: Möglich oder nicht?

Wenn Frau und Mann sich finden, gibt es viele Details, die über das Bestehen der Liebe entscheiden. Hunde- oder Katzenmensch? Meer oder Berge? Rock oder Pop? Während sich die meisten Differenzen gut per Kompromiss überwinden lassen, bleibt eine stets gleich: Der Altersunterschied.


Altersunterschied Oben.jpeg
 (Foto: SENTELLO - stock.adobe.com)

Dennoch gibt es Paare, die mehr als nur zwei oder drei Jahre auseinanderliegen. Ob das funktionieren kann, ist eine gute Frage, auf die es keine pauschale Antwort gibt.

Ältere Frau, jüngerer Mann

Diese Konstellation wird gerne in Filmen verwendet, um die Unbedarftheit junger Männer im Kontrast zu reiferen Frauen hervorzuheben. Was hier jedoch meist in einem erotisch angehauchten Kontext passiert, ist im echten Leben eine Frage der Emotionen. Wer als jüngerer Mann ältere Frauen favorisiert, ist oftmals von deren Lebenserfahrung und Selbstbewusstsein angetan. Ab einem Alter von etwa 35 bis vierzig Jahren haben Frauen schon viel erlebt und wissen recht genau, was sie vom Leben und ihrem Partner erwarten. Das kann durchaus förderlich für eine Beziehung sein, denn so sparen sich Paare langwierige Diskussionen und Umwege, die früher oder später doch zu einer Trennung führen.

Altersunterschied 1.jpg
Reife Frauen gelten als erfahrener, lehnen sich aber dennoch gerne an

Wie groß der Altersunterschied zwischen reifer Frau und jungem Mann ist, kann sich deutlich unterscheiden. Manchmal schlägt die Liebe bei einem Zwanzigjährigen und einer Vierzigjährigen zu und in anderen Fällen sind auch fünf Jahre Altersunterschied möglich. Hier aber gilt meist: Je jünger der Mann, desto stärker können die Unterschiede zwischen ihm und seiner älteren Partnerin ausfallen. Hier ist es besonders wichtig, nach gemeinsamen Werten und Interessen zu suchen, um sich nicht schon nach kurzer Zeit aus den Augen zu verlieren.

Und ja, auch in erotischer Hinsicht kann die Konstellation spannend sein. Wissenschaftler fanden heraus, dass das sexuelle Verlangen von Frauen mit zunehmendem Alter ansteigt, während es bei Männern langsam aber sicher sinkt. Trifft eine ältere Frau nun auf einen jüngeren Mann, bewegen sich beide also etwa auf dem gleichen Niveau und können sich ohne Stress ausleben. Aus diesem Grund gibt es sogar spezielle Portale, auf denen junge Männer nach reiferen Frauen suchen können. Was sich hinter einem solchen Portal verbirgt und für wen es sich eignet, erklärt BesteSingleboerse.com.

Sie ist jünger und er älter

Die Kombination zwischen junger Frau und älterem Mann ist in der Gesellschaft deutlich verbreiteter als ihr Gegenstück. Das liegt vor allem daran, dass auch in Beziehungen mit geringerem Altersunterschied in einem Großteil der Fälle Männer den Part des Älteren einnehmen. Fällt die Altersdifferenz jedoch größer aus als nur wenige Jahre, erweckt ein Pärchen nicht selten die Aufmerksamkeit seines Umfeldes.

Altersunterschied 2.jpg
Foto: StockSnap / pixabay.com

Das muss jedoch nicht bedeuten, dass junge Frauen und ältere Männer nicht zusammenpassen. Oft gibt es deutliche Parallelen im Empfinden und in den Wünschen rund um die persönliche Lebensgestaltung. Das gilt besonders dann, wenn der ältere Mann keine alterstypischen Interessen verfolgt, sondern sein Leben gerne aktiv auskostet und auch jenseits der 45 noch neue Erfahrungen machen will. Dann profitieren junge Frauen in vielerlei Hinsicht von einem reiferen Partner. Ältere Männer sind in vielen Fällen angenehme Gesprächspartner und umschiffen dank ihrer Erfahrung in Liebesdingen Valentinstags No-Gos sehr viel galanter als ihre jüngeren Konkurrenten. Die Sprunghaftigkeit der Zwanziger haben reifere Männer oft abgelegt, weswegen sie besonders für Frauen attraktiv sind, die nach einer sicheren und langfristigeren Bindung suchen.

Ob es in Sachen Erotik zwischen einer jungen Frau und ihrem reifen Partner passt, ist eine spannende Frage. Manchmal nämlich kann es sein, dass sich das sexuelle Verlangen nicht auf dem gleichen Level bewegt, was zu Spannungen im Zusammenleben führen kann. Hier gilt es also, genau abzuwägen, was beide Partner von ihrem Gegenüber erwarten. Will er lieber gemütlich auf dem Sofa liegen, während sie noch voller Tatendrang und Experimentierfreudigkeit ist, könnte die Beziehung schnell in Schieflage geraten.

Beziehung oder Abenteuer?

Während die Frage nach dem Altersunterschied in einer festen Beziehung sehr viel komplizierter zu beantworten ist, steht einem eher unverbindlichen und kurzfristigen Abenteuer mit einem älteren oder jüngeren Partner nur wenig entgegen. Immerhin ist es hier möglich, über kleinere oder auch größere Unterschiede in der Weltanschauung hinwegzusehen, denn an eine gemeinsame Wohnung oder auch den gleichen Freundeskreis muss hier nicht gedacht werden. Ein Abenteuer mit Altersunterschied kann sogar dabei helfen, den eigenen Horizont in Sachen Liebe zu erweitern, ohne sich dabei festlegen zu müssen. Und wer später dann doch einen etwa gleichaltrigen Partner findet, hat wenigstens die Erinnerung an eine spannende Zeit im Gepäck.

Altersunterschied 3.jpg
Ob der Altersunterschied auch ehetauglich ist, entscheidet die Lebenseinstellung

Feste und glückliche Beziehungen sind laut Statistik 52,56 Millionen Menschen in Deutschland besonders wichtig. Dementsprechend häufig kommt es daher vor, dass der Altersunterschied doch vor dem Hintergrund einer potenziellen Langzeit-Beziehung betrachtet werden muss. Hier berichtet jolie.de über eine amerikanische Studie, die die Zukunftsfähigkeit von Beziehungen mit Altersunterschied untersucht hat. Die schlechte Nachricht: Je größer die Altersdifferenz ausgefallen ist, desto höher stieg auch die Wahrscheinlichkeit einer Trennung. Die Forscher empfehlen daher einen möglichst kleinen Altersunterschied von maximal einem Jahr.

Das alles ist aber nur Theorie. Weder ein Mensch noch eine Beziehung lassen sich mit wissenschaftlichen Methoden konkret einschätzen. Eine Prognose im Hinblick auf die Haltbarkeit einer Partnerschaft ist daher auch bei größeren Altersdifferenzen nicht möglich. Hier kommt es vor allem auf das gefühlte Alter an und nicht auf die Zahl, die im Reisepass steht. Junggebliebene Männer oder Frauen werden sich mit einem jüngeren Beziehungspartner sicherlich wohler fühlen als mit jemandem, der ihrer Generation entstammt. Wer also die Liebe findet und angesichts eines größeren Altersunterschiedes zweifelt, sollte die eigenen Gefühle nicht beiseite schieben. Oft nämlich zeigt sich dann nämlich doch, dass der potenzielle Partner perfekt in das eigene Leben passt.