Do it yourself

Süße DIY-Muttertagsgeschenke

Muttertagsgeschenke selbst basteln - das geht schnell, einfach und mit ganz viel Liebe! Sabrina Ege aus unserer Antenne Niedersachsen "Moin-Show" zeigt euch drei liebevolle und schnell zu bastelnde Geschenkideen für den Muttertag am 12. Mai.


Muttertag_Herz.jpeg
 (Foto: thingamajiggs - stock.adobe.com)

1. Teelicht mit Liebesbotschaft

Muttertag_Kerzen_1500_neu.jpg
(Foto: Antenne Niedersachsen)

Ihr benötigt:
Eine teelichtgroße, runde Vorlage mit lieben Botschaften wie "Du bist die beste Mama", Teelichter, eine Schere, eine Lochzange (oder etwas ähnliches, um ein kleines Loch in die Mitte eurer Liebesbotschaft zu stechen).

So funktioniert's:
Schneidet die kreisförmigen Vorlagen aus und macht mit der Lochzange ein Loch in der Mitte der Vorlage. Das Loch sollte so groß sein, dass der Docht des Teelichts hindurch passt. Baut eure Teelichter auseinander und trennt Teelicht und Docht voneinander. Steckt die ausgeschnittene Vorlage über den Docht. Setzt das Teelicht dann wieder zusammen und die süße Liebesbotschaft an eure Mama ist gut versteckt. Sobald das Wachs flüssig wird, ist eure Botschaft dann zu lesen.

Bastelanleitung im Video

Die Bastelanleitungen für unsere drei DIY-Geschenke findet ihr hier im Video.

2. Individuelle Muttertagskarte

Muttertag_Handkarte_1500_neu.jpg
(Foto: Antenne Niedersachsen)

Ihr benötigt:
Pro Karte 2x bunten Pappkarton (DIN A4), eine Schere, einen Bleistift und eure Hände.

So funktioniert's:
Faltet den Pappkarton einmal in der Mitte (A5-Größe) und umzeichnet eure Hand auf der gefalteten Pappe. Wichtig ist, dass euer Daumen bzw. der eurer Kinder und der Zeigefinger an der gefalteten Kante liegt. Schneidet die vorgezeichnete Hand aus. Dadurch, dass Daumen und Zeigefinger an der gefalteten Kante lagen, sind die beiden Hände nach dem Ausschneiden miteinander verbunden und bilden ein Herz. Klebt die ausgeschnittenen Hände auf den anderen Karton. Klebt die Kante der Handflächen an die Kante der langen Pappkarton-Seite. Faltet die Karte in der Mitte (A5-Größe) so, dass die Hände innenliegend sind. In das Herz, das Daumen und Zeigefinger bilden, könnt ihr eine Nachricht an eure Mama schreiben.

3. Muttertagskarte mit Knöpfen

Muttertag_Knopfkarte_1500_neu.jpg
(Foto: Antenne Niedersachsen)

Ihr benötigt:
Bunten Pappkarton (Din A4), bunte Knöpfe, Sekundenkleber und einen Stift.

So funktioniert's:
Faltet den Pappkarton zu einer Karte (Din A5-Format) und zeichnet ein Herz als Vorlage auf eine der Außenseiten. Klebt dann die Knöpfe mit dem Sekundenkleber herzförmig auf die Karte. In die Mitte des Knopfherzes könnt ihr dann einen lieben Spruch für eure Mama schreiben. Wir haben uns für diesen entschieden: "Mamas sind wie Knöpfe. Sie halten alles zusammen."

Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln!


Noch mehr Bastelideen!

Noch mehr Inspirationen für Muttertagsgeschenke findet ihr bei unseren 6 Ideen für ein DIY-Geschenk zum Muttertag. Und wenn ihr zeitlich ganz knapp dran seid, haben wir auch noch 6 Ideen für Last-Minute-Geschenke zu Muttertag.