Laterne basteln

So bastelt ihr aus einer Konservendose eine Laterne

Gekaufte Laternen sind schön, aber selbstgemachte sind etwas Besonderes. Wir haben in der Redaktion jetzt eine Laterne gebastelt - nur mit Dingen, die es in jedem Haushalt gibt.


Unsere Kollegen Julia Willkomm und Niels Kristoph haben wir zu den inoffiziellen Laternen-Experten ernannt. Bei ihrem Selbstversuch, aus einer Konservendose eine Laterne zu bauen, hatten sie viel Spaß. Beim Basteln und beim Kommentieren ihres eigenen Videos. Eine Laterne aus einer Konservendose - so geht's...

Do it yourself: Konserven-Laterne

Ihr braucht:

  • Konservendose
  • Nagel
  • Hammer
  • Draht
  • Teelicht
  • Edding

Füllt die Konservendose mit Wasser und stellt sie in den Gefrierschrank. Sobald das Wasser gefroren ist, nehmt ihr den Edding und zeichnet euch in Form von Punkten ein Muster nach Wahl auf die Dose - am besten ein einfaches. Jetzt mit Nagel und Hammer Löcher in die markierten Stellen schlagen. Mit dem Draht aufhängen, Teelicht rein und fertig.

Noch mehr Ideen für selbstgebastelte Laternen

Wir haben uns nach noch ein paar schönen Bastelanleitungen für bunte, fröhliche Laternen umgeschaut. So seid ihr der Hingucker bei eurem Laternenumzug!