Obstbäume

Hier dürft ihr kostenlos Obst pflücken

Im Sommer und Herbst hängen die Obstbäume und Sträucher voll mit Früchten. Diese Seiten zeigen euch, wo ihr kostenlos Obst in eurer Region pflücken könnt.


AdobeStock_126510499_ergebnis.jpeg
 (Foto: LoloStock - stock.adobe.com)

Auf den Seiten streuobstwiesen-buendnis-niedersachsen.de und mundraub.org könnt ihr erfahren, wo ihr deutschlandweit Obstbäume, Sträucher, Kräuter oder Nussbäume findet. Das Obst könnt ihr bedenkenlos pflücken, denn auf den Karten sind nur Streuobstwiesen, Bäume und Sträucher markiert, bei denen das Pflücken erlaubt ist.

niedersachsen.jpg

Die genaue Karte findet ihr hier: www.mundraub.org

Die Streuobstwiesen-Karte gibt's hier: www.streuobstwiesen-buendnis-niedersachsen.de

Kostenloses Obst in eurer Region

Wir haben euch einige Beispielorte aufgelistet, an denen ihr kostenlos Obst ernten könnt.

Region Osnabrück und Emsland

In der Umgebung von Osnabrück findet ihr beispielsweise in den Stadtteilen Westerberg, Sonnenhügel oder in der Innenstadt einige der ungefähr 100 Standorte von den registrierten Bäumen und Sträuchern.

Region Hannover, Celle, Hildesheim

In Hannover werdet ihr rund um Linden-Nord, Linden-Mitte oder dem Georgengarten relativ schnell fündig, was einen Kirsch-, Holunder- oder Apfelbaum angeht.

Rund um Hildesheim gibt es in der Nähe der Stadtmitte oder außerhalb der Neustadt registrierte Bäume, an denen ihr euch bedienen dürft.

In Celle gibt es in der Nähe des Wederwegs einen Pflaumenbaum, Apfelbaum oder Haselnussstrauch.

Region Braunschweig und Wolfsburg

In Braunschweig sind viele Bäume oder Sträucher im Westlichen Ringgebiet.

In Wolfsburg sind rund um Eichelkamp und Klieversberg ein paar Standorte für Obstbäume.

Region Göttingen und Harz

In Göttingen gibt es rund und um Papenburg, Klausberg und Göttingen Nordstadt Obstbäume, Kräuter oder Sträucher an denen ihr euch vollkommen legal bedienen dürft.

Region Lüneburg und Hamburg

In der Märchensiedlung der Stadt Buchholz in der Nordheide gibt es ein großes Angebot an den verschiedensten Obstbäumen.

In der Weststadt der Stadt Lüneburg werdet ihr definitiv fündig, wenn ihr Brombeersträucher sucht.

Region Oldenburg und Bremen

In Bremen sind ungefähr über 130 Standorte für beispielsweise Obstbäume auf der Karte verzeichnet. Allein im Bürgerpark oder im Stadtteil Findorff gibt es verschiedene Bäume wie Äpfel, Haselnüsse oder Mirabellen.

In Oldenburg sind es ca. registrierte 59 Bäume. In der Nähe vom Stadthafen und Stadtteil Osternburg gibt es einige Birnenbäume und Kräuter.

Region Ostfriesland und Küste

Auch auf den ostfriesischen Inseln Baltrum und Langeoog gibt es ein paar Standorte für verschiedene Obstbäume.