Hochzeit-Spezial

Die teuersten Brautkleider der Welt

Brautkleider sind gewöhnlich ziemlich teuer. Für den schönsten Tag und das schönste Kleid im Leben sind viele Frauen bereit, auch ein bisschen mehr zu investieren. Für diese Modelle müssen Sie allerdings sehr tief ins Portemonnaie greifen...

Kates Brautkleid.jpg
 (Foto: picture alliance / Boris Roessle)

2 Millionen Euro - Kleid von Lorenzo Riva

lorenzo_riva_dpa.jpg__500x500_q80.jpg
(Foto: msn.lifestyle.com)

Das teuerste Brautkleid der Welt stammt von italienischen Designer Lorenzo Riva. Schlappe 2 Millionen Euro muss man für diesen Traum in weiß hinblättern. Der Grund für den Preis könnten die 300 Diamanten sein, mit denen das Kleid besetzt ist.


295.000 Euro für Kates Kleid

kates_kleid_dpa.jpg__500x500_q80.jpg
(Foto: dpa)

Die Hochzeit von William und Kate war 2011 ein Riesen-Spektakel und alle fragten sich, wie Kates Kleid wohl aussehen wird. Jetzt wissen wir es: relativ schlicht und wunderschön! Für den Preis kann man aber auch nichts anderes erwarten: 295.000 Euro kostete die Maßanfertigung von Alexander McQueen.


1,4 Millionen US-Dollar - Mal was anderes

pfauenkleid_msn.jpg__500x500_q80.jpg
(Foto: msn.lifestyle.com)

Dieses Brautkleid aus China kostet 1,4 Millionen US-Dollar. Es besteht aus Brokat, ein fester Seidenstoff, in dem Gold-und Silberfäden eingewebt sind. Das Kleid zieren zudem 2009 Pfauenfedern und ist mit 60 Nephrit-Steinen besetzt. Wer traditionell in Weiß heiraten will, für den ist dieses Kleid natürlich nichts...