STARS for FREE 2018
STARS for FREE 2018

Kaya Laß

Kaya ist eine echte norddeutsche "Deern" und begleitet euch bei Antenne Niedersachsen durch den Vormittag.

Kaya_Lass_15.jpg
Kaya Laß

E-Mail an Kaya | Kaya bei Facebook | Kaya bei Instagram | Kaya bei YouTube | Kaya bei Twitter

Kayas Steckbrief

Geburtstag: 7. Januar

Wenn ich nicht Radiomoderator wäre, dann wäre ich…
…bestimmt nur halb so glücklich oder würde zumindest noch einmal um die Welt schippern. Eine kleine Auszeit vom Rundfunk hatte ich mir vor einigen Jahren bereits gegönnt und war Sängerin auf einem großen Kreuzfahrtschiff. Musik und Reisen zu verbinden – das war schon klasse.

Mein peinlichster Radio-Moment:
Wirklich unangenehm ist mir noch heute eine Moderation aus meiner chaotischen Anfangszeit beim Radio, in der ich es geschafft habe, einen Hörer mit fünf verschiedenen Namen anzusprechen. Versprecher sind auch immer ganz weit vorne bei den bösen Radiopannen. An zwei erinnere ich mich ganz besonders gut: Der PSYCHOPATH Jason Voorhees aus dem Remake von „Freitag, der 13.“ wurde in meiner Kino-Moderation konsequent zum PSYCHOTHERAPEUTEN und Papst Benedikt der XVI. nach der Papst-Wahl 2006 zu Benedikt der 16-Jährige.

Ich würde gerne mal moderieren mit…
Hape Kerkeling oder Jimmy Fallon

Darin bin ich richtig gut:
Eigenlob stinkt doch ;-) Na gut… Im lauten und unschönen Lachen, darin ins Fettnäpfchen zu treten, über mich selbst zu lachen, Pfeifen und Singen – bestenfalls mit den Menschen gemeinsam in Niedersachsens Orten und Dörfern zu den „Antenne Niedersachsen-Hits“!

Darin bin ich wirklich mies:
Ich kann weder geduldig noch gemein sein und habe einen extrem schlechten Orientierungssinn. Man sollte mich nie darum bitten, IKEA-Schränke aufzubauen, und ich verzweifle schon an den einfachsten Rechen-Aufgaben.

Niedersachsen ist großartig, weil…
...es einfach so wunderbar vielseitig ist. Vom Meer über die schöne Lüneburger Heide, die Großstadt oder die Berge im Harz - alles dabei. Die Menschen wirken auf mich nett und ehrlich und vor allem ehrlich nett.

Das ist für mich Luxus:
Nicht auf den Preis gucken zu müssen.

Das will ich unbedingt noch machen:
Mit einem großen Orchester auftreten und mein Spanisch verbessern.

Mein Held der Kindheit:
Rolf Zuckowski

Meine erste selbstgekaufte CD:
Four Non Blondes - "What`s Up"

Meine Lieblings-App:
"WhatsApp", "Instagram", "Ireal Pro" und natürlich die "Die Antenne Niedersachsen App" .

Dafür würde ich alles stehen und liegen lassen:
Für gutes Essen


Die Antenne Niedersachsen-Hits mit Kaya

Kaya Laß unterwegs mit den Antenne Niedersachsen-Hits.