"Antenne hilft e.V."

DANKE für über 118.500 Euro für Niedersachsens "Herzkinder"

Das ist doch das Schönste an einer Spendenaktion: Wenn man endlich den Scheck übergeben darf - oder in unserem Fall sogar DIE Schecks. Wir hatten unsere tollen Partner und die Leute hinter "Herzkind e.V. " zur großen Spendenübergabe eingeladen.

Scheckübergabe_Gruppenbild-mit-Scheck_klein.jpg
Von links nach rechts: Magdalene Linz von der Apothekerkammer Niedersachsen, Frank Germeshausen vom Landesapothekerverband Niedersachsen, Thorben Woelke von Möbel Kraft, Heike Bauer von ''Herzkind e.V.'', Christian Bahlmann von Bahlsen, jede Menge Besuch von ''Herzkind e.V.'' und Tom Meyer bei der Scheckübergabe der Spenden von ''Antenne hilft e.V.'

Jeder gespendete Euro kommt genau da an, wo er gebraucht wird - ohne Verwaltungskosten. Bei herzkranken Kindern und ihren Familien. Vielen Dank an alle, die die "Herzkinder" in diesem Jahr gemeinsam mit uns unterstützt haben. Insgesamt ist die tolle Summe vom 118.500 Euro zusammengekommen. Mit eingerechnet 4.460 Euro, die der Landesapothekerverband Niedersachsen und die Apothekerkammer Niedersachsen gesammelt haben.

Und das ist noch nicht alles! Zusätzlich überreichten Christian Bahlmann von Bahlsen einen Scheck in Höhe von 13.423,43 Euro und Thorben Woelke hielt einen 7.007 Euro Gutschein von Möbel Kraft in Händen. Heike Bauer von ''HERZKIND e.V.'' war überwältigt und fand kaum Worte. Sie erzählte: "Sonst brauchen wir schon einen Tag, um etwa100 Euro beim Waffelverkauf zusammen zu bekommen."

Mehr zum Thema

Spenden könnt ihr das ganze Jahr über

Antenne Niedersachsen hilft e.V.
IBAN: DE04 2506 0000 0000 2020 20
BIC: GENODEFF250
DZ Bank Hannover


Das war Toms 100.000 Euro Spenden-Meyerthon

Tom Meyer hatte sich vorgenommen: er sendet solange, bis er 100.000 Euro für Niedersachsens Kinder in Not gesammelt hat. Tagsüber! Nachts! Ein Tag! Zwei Tage! Egal, wie lange es dauert! Egal, was er dafür tun muss!

Donnerstag, 11:52 Uhr -
TOM HAT'S GESCHAFFT - DANK EUCH

Vielen Dank. Vielen Dank. Vielen Dank. Ihr alle habt es möglich gemacht, dass Tom in seinem Spenden-Meyerthon über 100.000 Euro gesammelt hat. Fast 30 Stunden lang hat Tom moderiert. Jetzt darf er müde - aber total glücklich - ins Bett.

Spenden-Meyerthon Geschafft.jpg

Aber natürlich geht unsere Spendenaktion weiter. Jeder einzelne Euro kommt herzkranken Kindern und ihren Familien zugute. Danke, dass ihr uns helft, zu helfen.

Bitte helft mit: Unterstützt mit uns den "HERZKIND e.V."


Donnerstag, 09:08 Uhr -
Müüüüde - aber immer noch motiviert


Donnerstag, 08:20 Uhr -
Die Spendensumme wächst weiter

Danke für eure Unterstützung. Knapp 70.000 Euro habt ihr bereits für den Verein HERZKIND e.V. gespendet. Aber Tom macht weiter. Bis die 100.000 Euro da sind.


Donnerstag, 05:06 Uhr -
Tom bekommt wieder Unterstützung vom Moin-Show-Team.

Wieder mit dabei: Sabrina Ege und Verkehrs-Kai. Und jetzt geht's steil auf die 24 Stunden Marke zu. Um 6 Uhr ist Tom seit 24 Stunden auf Sendung.

Wir schaffen die 100.000 Euro!

Bitte helft mit: Unterstützt mit uns den "HERZKIND e.V."


Donnerstag, 00:15 Uhr -
Tom ist frisch und munter wieder am Mikro

Wir freuen uns auch heute Nacht über jede Spende, die rein kommt.


Mittwoch, 23:45 Uhr -
Ersthelferin Inken schickt Tom in die Pause

Tom macht mal eben eine kleine Pause. Frische Luft macht müde Männer munter. ;)


Mittwoch, 22:05 Uhr -
Ersthelferin Inken ist im Studio

20171213_215502.jpg

Inken ist Ersthelferin bei Antenne Niedersachsen und weicht Tom heute nicht von der Seite. Auch, wenn er mal ein paar Kniebeugen machen muss...für den guten Zweck ;)


Mittwoch, 20:10 Uhr -
Die Hälfte des Weges zurückgelegt

Carmen und Uwe runden mit gut 300 Euro auf! Vielen Dank für inzwischen 50.000 Euro!

Bitte helft mit: Unterstützt mit uns den "HERZKIND e.V."


Mittwoch, 17:16 Uhr -
Und er sendet immer noch...

Spenden-Meyerthon Halt durch, Tom.JPG

Mittwoch, 17:00 Uhr -
Die jüngste Kollegin schaut auch nochmal ins Studio

Spenden-Meyerthon mit Kira.jpg

Ein paar aufmunternde Worte (und eine Tasse Kaffee) kommen von Kira. Kira ist unser jüngstes Teammitglied und präsentiert jeden Morgen und am Nachmittag die Kindernachrichten auf Antenne Niedersachsen. Ihre Energie ist ansteckend. Findet auch Tom, der eisern bis zu den 100.000 Euro durchhalten wird.


Mittwoch, 16:48 Uhr -
Besuch im Studio von Leonora

Spenden-Meyerthon Tom und Leonora.JPG

Leonora aus Lehrte ist 11 Jahre alt. Sie ist gehörlos und lebt mit einem Herzfehler. Der Verein HERZKIND hat ihr und ihrer Familie sehr geholfen. Mama Olivera ist sehr dankbar für die Arbeit des Vereins.


Mittwoch, 16:03 Uhr -
Dank Vitamin und Koffein: Tom ist noch erstaunlich fit

Spenden-Meyerthon Kaffee und Vitamine.JPG

Und natürlich ist Tom auch noch hochmotiviert. Es bleibt dabei: Erst, wenn 100.000 Euro für Niedersachsens Kinder in Not zusammengekommen sind, macht Tom Feierabend. Egal, wie lange es dauert.

Bitte helft mit: Unterstützt mit uns den "HERZKIND e.V."


Mittwoch, 15:35 Uhr -
Unsere Spendenhotline erreicht ihr kostenlos unter 0800 3 123 100

Spenden-Meyerthon Hotline.jpg

Mittwoch, 15:15 Uhr -
Der erste tote Punkt

Spenden-Meyerthon Grüner Kaffee.JPG

Das ist jetzt normalerweise Toms Zeit, zu der er immer zuhause ein kleines Nickerchen macht. Immerhin steht er als "Moin-Show"-Moderator mitten in der Nacht um halb vier auf. Da darf man zwölf Stunden später schon mal erste Ermüdungserscheinungen aufweisen. Aber die Kollegen denken mit. Es gibt ein paar Geschenke. Zum Beispiel eine Flasche grünen Kaffee. Lecker.


Mittwoch, 14:41 Uhr -
Tom fordert das Lottoglück heraus

Spenden-Meyerthon Lottospielen.JPG

Spitzenidee von Kollege Stefan Flüeck: Heute ist ja Lotto-Mittwoch. 10 Millionen sind im Jackpot. Das wäre doch was... Deswegen wird jetzt schnell ein Lottoschein ausgefüllt. Man kann's ja mal versuchen.


Mittwoch, 13:23 Uhr -
Ein Viertel des Weges zurückgelegt

Vielen Dank für inzwischen 25.000 Euro!

Bitte helft mit: Unterstützt mit uns den "HERZKIND e.V."


Mittwoch, 12:11 Uhr -
Besuch von den "Recken"

  • 1/5
  • 2/5
  • 3/5
  • 4/5
  • 5/5

Die Bundesliga-Handballer der TSV Hannover-Burgdorf haben spontan ein Trikot unterschrieben. Rückraum-Recke Sven-Sören Christophersen hat es bei Tom im Studio vorbeigebracht. Es wird jetzt für den guten Zweck versteigert.


Mittwoch, 10:23 Uhr -
Die 10.000-Euro-Marke ist geknackt

Es geht voran. Immer mehr Niedersachsen spenden für HERZKIND e.V.

Bitte helft mit: Unterstützt mit uns den "HERZKIND e.V."


Mittwoch, 09:43 Uhr -
Sabrina hat bald Feierabend - Tom noch nicht

Spendenmeyerthon 01.JPG

Die "Moin-Show" an diesem Mittwoch ist nun zu Ende. Sabrina Ege drückt ihrem Kollegen natürlich weiter die Daumen. Aber Tom bleibt im Studio, sendet weiter. Die Kollegin Kaya Laß kümmert sich jetzt um unseren "Meyerthon-Mann".


Mittwoch, 09.07 Uhr -
Aktueller Spendenstand: 6.539,92 Euro

Drei Stunden sind rum. Und die ersten sechseinhalbtausend Euro wurden von euch gespendet. VIELEN DANK! Tom zeigt sich weiter hochmotiviert. Das Ziel: 100.000 Euro. Also... weiter geht's.


Mittwoch, 08.00 Uhr -
Tom ist vorbereitet


Mittwoch, 06:00 Uhr -
Der Startschuss

So. Ab jetzt heißt es "Senden und Spenden". Tom ist ausgeschlafen zur Arbeit erschienen. Und er zieht durch im Studio am Sendepult. Bis 100.000 Euro gespendet worden sind. Für den HERZKIND e.V.


Dienstag, 16:00 Uhr -
Tom versucht, etwas vorzuschlafen

Naja, Moderatoren der Antenne Niedersachsen "Moin-Show" haben ohnehin einen speziellen Schlafrhythmus. Wenn Tom's Wecker klingelt, dann sind die meisten Niedersachsen noch im Tiefschlag. Heute geht Tom aber noch früher ins Bett als sonst. Er versucht, ein bisschen vorzuschlafen. Ob's hilft...? Das merken wir dann spätestens Mittwochabend, wenn er schon 12 Stunden im Studio steht.


Dienstag, 15:10 Uhr -
Um 6 Uhr morgens geht es los

Für Tom Meyer im wahrsten Sinne des Wortes eine Herzensangelegenheit. 100.000 Euro an Spenden sollen zusammenkommen. Vorher wird Tom keinen Feierabend machen und durchmoderieren. Am Miittwoch um 6 Uhr morgens geht's los.

Tom Meyer 02.jpg

Dienstag, 14:30 Uhr -
Das ist der Verein HERZKIND e.V.

Wir freuen uns, gemeinsam mit euch in diesem Jahr einem wirklich tollen Verein helfen zu können. HERZKIND e.V. hat seinen Sitz in Braunschweig, engagiert sich aber an sehr vielen Orten in ganz Deutschland für herzkranke Kinder und deren Familien. In Elterngruppen und direkt in den Kinder-Herz-Stationen von Kliniken hilft HERZKIND e.V. mit Rat und Tat. Mehr Infos zu HERZKIND e.V.