Brand in Celle

Wohnungsbrand in Celle - Zwei Verletzte

Bei einem Wohnungsbrand in Celle in der Nähe des Bahnhofs sind zwei Menschen verletzt worden. Das Feuer sei am Donnerstagnachmittag in einem leerstehenden Appartement im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen, teilte die Polizei mit.


Polizei.jpg
 (Foto: picture alliance / Patrick Seege)

Die Feuerwehr evakuierte das Gebäude. Drei Menschen mussten gerettet werden, zwei davon verließen über eine Drehleiter das Haus. Eine 55-Jährige und ein 64-Jähriger mussten mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Ausbreitung des Brandes konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Brandursache sowie der entstandene Sachschaden sind noch unklar.

(dpa)