Krimitage

Wieder Krimitage in Ostfriesland: Morden im Norden geht weiter

Gnadenlose Verbrecher in Urlaubsregionen und die zähe Aufklärungsarbeit von Ermittlern stehen von diesem Donnerstag an im Mittelpunkt der 11. Ostfriesischen Krimitage.


Roland Jankowsky.jpg
 (Foto: picture alliance/dpa)

Bei Lesungen an wechselnden Schauplätzen sind Auszüge aus lokaler und überregionaler Krimiliteratur zu hören. Eingeladen sind sowohl heimische Autoren und bundesweit bekannte Krimi-Größen wie Klaus-Peter Wolf, Elisabeth Herrmann oder "Wilsberg"-Schauspieler Roland Jankowsky.

Zum Programm bis zum 29. November gehören außerdem eine kriminelle Weinprobe, Dinner mit tödlichen Leckereien und ein Krimi-Kabarett. Daneben wird eine Bustour zu Krimi-Schauplätzen ins Rheiderland, dem Grenzgebiet zu den Niederlanden, angeboten.

(dpa)