Spendenaufruf

Werdet Bens Lebensretter

Der 16-jährige Ben kämpft gegen Blutkrebs. 4.000 Menschen haben sich bereits typisieren lassen, allerdings fehlt das Geld, um die Spendenproben auswerten zu können. Mehrere Spendenaktionen sollen jetzt helfen.


Spender für Ben.jpg

Ben aus Greiz in Thüringen ist gerade einmal 16 Jahre alt und bereits zum zweiten Mal an Blutkrebs erkrankt. Um die Krankheit zu besiegen, benötigt Ben nun die Stammzellen eines passenden Spenders, eines "genetischen Zwillings". Dank des starken Engagements von Familie und Freunden haben sich innerhalb kürzester Zeit mehr als 4.000 Menschen beim Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Register (NKR) typisieren lassen.

Im zweiten Schritt müssen diese Proben nun ausgewertet werden, aber dafür fehlt dem NKR das Geld. Da die Krankenkassen lediglich die Kosten übernehmen, die im Falle einer Blutstammzellspende anfallen, muss das NKR die Laborkosten von rund 35 Euro für die Aufnahme eines neuen Spenders selbst tragen. Im Falle von Ben und den über 4.000 neu eingegangenen Spendern sind das mehr als 140.000 Euro.

Bens Familie und Freunde kämpfen weiter

Damit das fehlende Geld zum Auswerten der Proben zusammen kommt, geben Bens Familie und Freunde alles. Unter anderem organisiert Sandra Buchholz aus Isernhagen, eine Arbeitskollegin von Bens Vater, eine Spenden-Party am 12. Januar 2019. Die Party findet unter dem Motto "Tanzen für den guten Zweck" in der Mellz Bar & Lounge in Langenhagen statt. An dem Abend werden u.a. Typisierungspaten gesucht, die bereit sind, die 35 Euro für die Typisierung zu spenden und es gibt eine Tombola.

Zusätzlich zu den Spendenaktionen gibt es auch ein Spendenkonto bei der NKR für Ben:


Spendenkonto des NKR e.V.
Stichwort: Ben
IBAN: DE 21 2505 0180 0000 1977 00
BIC: SPKHDE2HXXX0


Registrieren und Leben retten

Als soweit gesunder Mensch zwischen 17 und 55 Jahren könnt ihr euch mittels eines Abstrichs der Wangeninnenseiten mit Wattestäbchen als Spender registrieren lassen. Wenn ihr bei der NKR oder einer anderen Spenderdatei als möglicher Spender angemeldet seid, steht ihr erkrankten Menschen als möglicher Spender zur Verfügung. Denn alle Spenderdateien leiten die für die Spendersuche wichtigen Dateien ihrer Spender anonymisiert an das Zentrale Knochenmarkspender-Register Deutschland (ZKRD) für den weltweiten Spendersuchlauf weiter. Alle weiteren Infos zur Registrierung findet ihr auf der Seite des NKR.