Mit großer Mehrheit

Weil erneut zum Vorsitzenden der Niedersachsen-SPD gewählt

Die niedersächsische SPD hat Ministerpräsident Stephan Weil mit großer Mehrheit erneut zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Beim Landesparteitag am Samstag in Bad Fallingbostel erhielt der 59-jährige Jurist 192 von 204 Stimmen. 


Weil.jpg
 (Foto: picture alliance / Mohssen Assan)

"In Zeiten wie diesen sind solche Ergebnisse nicht selbstverständlich bei der deutschen Sozialdemokratie. Ich nehme die Wahl mit großer Freude an", sagte Weil. Der ehemalige Oberbürgermeister von Hannover führt seit 2012 den niedersächsischen Landesverband, der mit 59 000 Mitgliedern der bundesweit zweitstärkste der SPD ist.

(dpa)