Verfolgungsjagd

Von NRW bis nach Hannover - Polizei stellt Mann nach Verfolgungsjagd

Ein Autofahrer hat sich in der Nacht zum Donnerstag eine lange Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.


Verfolgungsjagd.jpg
 (Foto: picture alliance / Julian Strate)

Der Mann sei vor einer Polizeikontrolle in Nordrhein-Westfalen geflohen und anschließend auf der Autobahn 2 bis nach Hannover gerast, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Einsatzkräfte folgten dem Fahrer auf der Autobahn, wobei sie von einem Hubschrauber unterstützt wurden. An der Anschlussstelle Hannover-Bothfeld fuhr der Mann von der A2 ab und versuchte, seine Flucht zu Fuß fortzusetzen, nachdem sein Fahrzeug von der Polizei gestoppt worden war. Die Polizisten konnten ihn aber stellen. Warum er vor der Polizeikontrolle geflohen war, war am Donnerstagmorgen noch unklar.

(dpa)