Hannover

Von der Leyen verabschiedet Soldaten in Auslandseinsätze

Im Landtag in Hannover wird es feierlich: Verteidigungsministerin von der Leyen (CDU) spricht zu Soldatinnen und Soldaten, die an internationalen Einsätzen im Ausland teilnehmen werden.


Leyen_1500.jpg
 (Foto: picture alliance/dpa)

Mit einem Festakt im Landtag verabschiedet Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) an diesem Freitag Soldatinnen und Soldaten in Auslandseinsätze. Auch Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und Landtagspräsidentin Gabriele Andretta nehmen an dem Termin teil.

Bei den Soldaten handelt es sich um Angehörige der 1. Panzerdivision, die vor allem im Irak und in Afghanistan, aber auch in Mali an diversen internationalen Missionen beteiligt ist. Insgesamt wird die Division im Zeitraum 2018 bis 2020 etwa 3000 Soldatinnen und Soldaten nach Afghanistan und etwa 250 weitere Militärangehörige in den Irak in den Einsatz entsenden.

(dpa)