9. September 2017 STARS for FREE 2017
9. September 2017
Gutachten

Ursache für Bootshallen-Brand auf Norderney bleibt offen

Die Ursache für den Großbrand in einer Bootshalle auf Norderney lässt sich nicht mehr genau aufklären. Das hat ein Gutachten ergeben. Die Staatsanwaltschaft Aurich hatte das Gutachten nach dem Feuer am 19. Oktober in Auftrag gegeben.


84895060.jpg
Löscharbeiten auf Norderney (Foto: picture alliance / dpa)

Danach ist ein Boot in Brand geraten, nachdem der Strom in der Halle eingeschaltet worden war. Ein Defekt in der Elektroinstallation der Halle wurde bei den Ermittlungen aber ausgeschlossen. Auch gibt es keine Hinweise auf Brandstiftung. Den genauen Bereich konnte der Brandsachverständige wegen der großen Zerstörungen aber nicht weiter eingrenzen. Der Brand hatte zahlreiche Motor- und Segelboote Vernichtet und einen Schaden von 1,2 Millionen Euro verursacht.