Der Weihnachtsklassiker im Fernsehen

Hier läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" 2021 im TV

Der Weihnachtsklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" läuft auch 2021 wieder rund um die Weihnachtstage im Fernsehen. Hier erfahrt ihr die ersten Sendetermine.

Foto: picture alliance / WDR/DRA/dpa

Für viele Familien gehört der Klassiker aus der 1970er Jahren an Weihnachten dazu und auch dieses Jahr läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" auf zahlreichen Programmen im deutschen Fernsehen. Die ersten Sendetermine stehen jetzt fest!

In der Vorweihnachtszeit:

  • 28. November, 15.30 Uhr: ARD
  • 05. Dezember, 14.50 Uhr: rbb
  • 12. Dezember, 15.50 Uhr: SWR
  • 19. Dezember, 12.35 Uhr: hr
  • 20. Dezember, 03.35 Uhr: hr

An Heiligabend und den Festtagen:

  • 24. Dezember, 12.10 Uhr: ARD
  • 25. Dezember, 10.20 Uhr: ARD

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" bei Streamingdiensten

Unabhängig von den Sendezeiten der Öffentlich-Rechtlichen könnt ihr den TV-Klassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" auch bei verschiedenen Streaminganbietern wie RTL+ (früher TV Now), Amazon Prime oder Netflix sehen.

Neuverfilmung des Weihnachtsklassikers

Wusstet ihr, dass der Weihnachtsklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" eine Neuverfilmung bekommt? Die Neuverfilmung "TRE NØTTER TIL ASKEPOT" erscheint in Norwegen am 12. November 2021. Wann der Film in Deutschland veröffentlicht wird, ist bisher noch nicht bekannt.

undefined
Antenne Niedersachsen
Audiothek