9. September 2017 STARS for FREE 2017
9. September 2017
Osnabrück

Tatort-Kommissar freut sich über 50 Schulranzen

In Köln jagt er als Tatortkommissar Max Ballauf Verbrecher. In Osnabrück jagt Schauspieler Klaus J. Behrendt Spender. Mit seinem Verein "Wir starten gleich" setzt er sich dafür ein, dass Kinder aus sozialschwachen Familien einen Schulranzen bekommen.


IMG_7066.JPG
Schauspieler Klaus J. Behrendt (links)

Mehr als 1.000 Schulranzen haben Klaus J. Behrendt und sein Team seit der Vereinsgründung im Jahr 2011 in und um Osnabrück bereits verteilt. An der Osnabrücker Q1-Tankstelle hat Behrendt heute einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro entgegennehmen dürfen. Genug für weitere 50 Schulranzen.

Nach Angaben des Vereins leben über 5.200 Kinder und Jugendliche in 3.000 Familien in Osnabrück und Umgebung an der Armutsgrenze. "Wir starten gleich e.V." hat es sich zum Ziel gesetzt, allen Kindern einen materiell gleichwertigen Einstieg ins Schulleben zu ermöglichen - unabhängig vom Kontostand der Eltern. Deshalb statten Klaus J. Behrendt und sein Team sozial benachteiligte Kinder zum Schulstart mit einem Starterpaket aus: Dieses Paket besteht aus einem hochwertigen und schönen Tornister mit allem, was hinein gehört - von der Federmappe über den Turnbeutel bis zum Stundenplan. In Kooperation mit verschiedenen Kindergärten werden zum Start eines neuen Schuljahres Schulranzen anonym an Kinder übergeben.

IMG_7057.JPG
Mit 5.000 Euro kann der Verein 50 Schulranzen anschaffen.

Schauspieler Klaus J. Behrendt kommt übrigens ganz aus der Nähe von Osnabrück: Der 56-jährige ist in Ibbenbüren aufgewachsen.

Weitere Informationen: Wir starten gleich e.V.