Wilhelmshaven

Straßenkünstler malen wieder auf Asphalt

Straßenmaler aus ganz Europa wollen am Wochenende wieder die Innenstadt von Wilhelmshaven in eine überdimensionale Leinwand verwandeln.


121101727_ergebnis.jpg
 (Foto: picture alliance/dpa)

Straßenmaler aus ganz Europa wollen am Wochenende wieder die Innenstadt von Wilhelmshaven in eine überdimensionale Leinwand verwandeln. Beim 8. "Internationalen StreetArt Festival" sollen auf drei Arealen etwa 30 Bilder auf Asphalt entstehen. Als besonderer Höhepunkt und Publikumsmagnet ist ein großes 3-D-Perspektivenbild geplant. Beteiligt sind mehr als 35 Künstler mit Graffitis, Streetpainting, Art und Bodypainting.

Besucher können den Straßenkünstlern über die Schulter schauen und die Entstehung von realen Darstellungen, anrührenden Szenen oder fantastischen Motiven beobachten. Am Ende soll das Publikum die entstandenen Meisterwerke in den Kategorien "Kopisten", "Freie Künstler" und "3D Künstler" bewerten.

(dpa)