Üstra

Stadtbahn erfasst Auto: Linien werden umgeleitet

Auf der Goethestraße in Hannover sind am Mittwoch gegen 12:30 Uhr eine Stadtbahn und ein Auto kollidiert. Der Verkehr der Üstra ist dadurch eingeschränkt, zudem bilden sich lange Staus.


Üstra.jpg
Foto: Antenne Niedersachsen

In der Höhe der Haltestelle Clevertor, kurz vor der Kreuzung Goethestraße / Brühlstraße streifte ein PKW eine Stadtbahn der Linie 10 in Richtung Hauptbahnhof. Eine Person wurde bei dem Zusammenstoß offenbar leicht verletzt. In der Goethestraße bildete sich ein langer Stau.

Aufgrund der Behinderung lässt die Üstra die Linie 10 zunächst unterirdisch fahren. Die Linie 17 fährt nur noch von der Stadionbrücke zur Glocksee.