Osnabrück

Rekord-Pokalsieger Bayern zu Gast in Niedersachsen

Rekord-Pokalsieger Bayern München hat in der 2. Runde des DFB-Pokals an diesem Dienstag einen leichten Gegner. Die Bayern spielen gegen den westfälischen Fußball-Regionalligisten SV Rödinghausen.


Osnabrück Stadion.jpg
 (Foto: picture alliance / Guido Kirchne)

Der Viertligist hat sein Heimspiel ins niedersächsische Osnabrück verlegt, wo die Münchner vor fünf Jahren gegen den Regionalligisten Schwarz-Weiß Rehden 5:0 gewannen. In den Bundesliga-Duellen des Pokals treffen am ersten Tag des Wettbewerbs Hannover 96 und der VfL Wolfsburg sowie der FC Augsburg und der FSV Mainz 05 aufeinander. Am Mittwoch folgen drei weitere Erstliga-Duelle.

(dpa)