03. Juni 2020 – Frederic Heimann

Göttinger Schulen geschlossen

Zahlreiche Schulen in und um Göttingen geschlossen

Wegen des Corona-Ausbruchs in Göttingen schließt die Stadt alle Göttinger Schulen und einige im Landkreis für diese Woche.

Foto: picture alliance/dpa

Nach einem Corona-Ausbruch in Göttingen werden in Südniedersachsen zahlreiche Schulen bis zum Wochenende geschlossen: Dazu zählen alle Schulen in Trägerschaft der Stadt, die Berufsschulen des Kreises, mehrere Schulen in umliegenden Gemeinden und vier Kitas.

Außerdem werden alle 700 Bewohner eines betroffenen Hochhauses in der Innenstadt, dem Iduna-Zentrum, auf das Coronavirus getestet - dort wohnen viele Menschen, die an privaten Feiern teilgenommen haben sollen, nach denen das Virus schnell um sich gegriffen hatte. Auch die Kinderbetreuung in dem Gebäude wird eingestellt.

In der Stadt und im Kreis Göttingen seien mittlerweile in dem Zusammenhang 230 Menschen in Quarantäne, dazu noch einmal 140 im restlichen Niedersachsen und in Nordrhein-Westfalen, sagte die Leiterin des Krisenstabs in Göttingen, Broistedt.

Mehr Infos in der Pressemitteilung der Stadt Göttingen.

undefined
Antenne Niedersachsen ·
Audiothek