Reportage

Lebensmittelautomat statt Tante Emma-Laden?

Der 960-Einwohner Ort Vogelbeck im Kreis Northeim hat seit kurzem einen Supermarktautomaten mit Artikeln des täglichen Bedarfs. Antenne Niedersachsen Reporter Daniel Düsenflüß hat den "Regiomaten" getestet.


regiomat01.jpg

Der 960-Einwohner Ort Vogelbeck im Kreis Northeim hat seit kurzem einen 24 Stunden Laden – und der ist nicht mal einen halben Quadratmeter groß! Ein Supermarktautomat steht an der Mittelstraße. Im Schaufenster: Eier, Brot, Frischmilch, Joghurt, Eichsfelder Mettwurst, Kaffee, Tee, Nudeln, Honig aus der hauseigenen Imkerei, alkoholfreie Getränke und kleine Snacks wie zum Beispiel die klassische bunte Tüte, die wir alle aus unserer Jugend kennen. Im Grunde funktioniert er wie die Snackautomaten an den Bahnsteigen: Geld einwerfen und dann dreht die Spirale den Schokoriegel nach vorne.

Ich weiß sofort, was ich will: Eine Flasche Milch aus Glas, weil sie ganz oben steht. Ich bin neugierig, ob die nicht kaputt geht, wenn der Automat sie auswirft.

Daumen drücken!

Ich werfe 1,70 Euro ein, wähle die Nummer 12 und zack, setzt sich der Automat in Bewegung. Er nimmt folgende Geldeinheiten an: 20-, 10- und 5- Euro -Scheine, 2 und 1 Euro -Münzen, 50-, 20-, 10- und 5-Cent-Münzen.

regiomat02.jpg

Ab jetzt wird es raffiniert: Bisher nicht sichtbar, taucht von unten ein separates Regal auf und fährt außen an den Produkten vorbei bis ganz nach oben hinauf zur Milch. Dann hält es an und die Milch wird behutsam hineingeschoben und sanft wie in einem Fahrstuhl nach unten chauffiert! Ich drücke die Klappe, auf der Push steht und tadaaaa! Da ist die Milch, ganz unbeschadet! Nur einen Kassenbon kann der Automat nicht ausstellen. Bei viel Andrang kann er leider auch keine zweite Kasse aufmachen. Oder Pfandflaschen entgegennehmen. Aber er ist gut, um zumindest zu den unmöglichsten Zeiten das Nötigste einzukaufen.

Viel los ist heute vor dem Automaten aber nicht. „Ich schicke meinen Mann immer am Freitag und Samstag zum Einkaufen.“, winkt eine Anwohnerin ab. Vielleicht ändert sich das noch in der Grillsaison. Dann soll es laut Besitzer auch Grillspezialitäten aus dem Automaten geben.