9. September 2017 STARS for FREE 2017
9. September 2017
Zwangspause beendet

Seehundstation in Norden-Norddeich nach Wasserrohrbruch wieder geöffnet

Wochenlang war die Station für Besucher geschlossen. Die Anlage musste nach dem Wasserschaden renoviert werden.


Seehundbaby.jpg
 (Foto: picture alliance / dpa)

Rund 20 kleine Seehunde und vier junge Kegelrobben geben im Moment in der Aufzucht-Station ihr Gastspiel. Wenn ihr euch die großen Knopfaugen ansehen wollt, geht das jetzt glücklicherweise wieder. Nach dem Wasserrohrbruch konnten keine Besucher eingelassen werden, denn die Station war regelrecht abgesoffen. So mussten hier zum Beispiel die Räume der umweltpädagogischen Ausstellung getrocknet und saniert werden. Jetzt ist alles wie neu und das Team freut sich, wenn ihr kommt. Und ihr könnt bei den Fütterungen erleben, wie hungrig die kleinen Strolche sind.