Welle der Hilfsbereitschaft für Vreschen-Bokel

Osterfeuer eine Nacht zuvor abgefackelt und doch noch gerettet

Stellt euch vor, ihr freut euch schon auf euer traditionelles Osterfeuer und eine Nacht vorher fackelt jemand dies einfach ab. So ist es in Bokel im Ammerland passiert. Dank einer Welle der Hilfsbereitschaft konnte das Osterfeuer aber doch noch gerettet werden.


Osterfeuer Bokel 03.jpg
(Foto: Freiwillige Feuerwehr Bokel-Augustfehn)

Osterfeuer haben eine lange und große Tradition bei uns in Niedersachsen. Für den kleinen Ort Vreschen-Bokel im Ammerland hätte das jährliche Osterfeuer fast ausfallen müssen, da Unbekannte in der Nacht zuvor das Osterfeuer bereits abbrannten. Aber mit dem, was dann kam hatten die Bokeler wohl nicht gerechnet.

Uns erreichte eine E-Mail mit einem Hilferuf von Familie Rosskamp. "Hallo liebes Antenne Team, Hilfe!!!!! Letzte Nacht wurde das Osterfeuer in Vreschen Bokel im Ammerland angezündet, welches die Kinder der Jugendfeuerwehr mühsam aufgebaut hatte. Alle sind sehr traurig und wahrscheinlich muss das Osterfeuer jetzt ausfallen. Wir versuchen alles, um das zu verhindern. Nun wird fleißig gesammelt. Wir hoffen auf Unterstützung dass jeder sein Strauchwerk in den Brückenweg in Vreschen Bockel abliefert, wo die Kinder der Jugendwehr warten. Könnt ihr vielleicht helfen? Jedes einzelne Holzstück hilft!"

Helfer aus dem ganzen Land

Natürlich taten auch wir, was wir konnten und riefen im Programm dazu auf, jedes entbehrliche Stück Brennmaterial zu spenden. Unzählige Antenne Niedersachsen Hörer haben sich bei uns gemeldet, um zu helfen! Einige wollten sogar hunderte Kilometer fahren, um ihre Sachen aus dem Garten nach Vreschen-Bokel ins Ammerland zu bringen! Sogar ein Agrarbetrieb hat angerufen und versprochen, ganze acht Container zur Verfügung zu stellen. Und natürlich kamen auch aus der Nachbarschaft jede Menge hilfsbereite Niedersachsen.

Osterfeuer Bokel 02.jpg
(Foto: Freiwillige Feuerwehr Bokel-Augustfehn)

Bei so viel angebotener Hilfe konnte das Osterfeuer wieder neu aufgeschichtet werden und war gerettet. Bei Bratwurst und Bierchen konnten die Bokeler dann um 19 Uhr doch noch alle gemeinsam an ihrem Osterfeuer Ostern einläuten.

Was für eine tolle Geschichte! Und ein ganz dickes Dankeschön an alle, die mitgeholfen haben!

Osterfeuer Bokel 04.jpg
(Foto: Freiwillige Feuerwehr Bokel-Augustfehn)