Fliegende Autos

Niedersächsische Entwickler basteln an Flugtaxis

In Niedersachsen sollen so bald wie möglich Autos durch die Luft schweben. Beim sogenannten Aviation Day auf dem Hildesheimer Flugplatz stellen am Mittwoch (10.30 Uhr) Entwickler ihre Konzepte für fliegende Autos und Flugtaxis vor.


Flugtaxis.jpg
 (Foto: picture alliance/dpa)

Das Land wäre gern bundesweit Vorreiter bei der Entwicklung dieser Technologien. Den Aviation Day organisiert eine Luft- und Raumfahrtinitiative des Landes.

Die Idee, sich mit einem Gefährt auf der Straße und in der Luft bewegen zu können, wird in Niedersachsen längst erprobt. Ein Tüftler bastelt in Braunschweig etwa an seinem "Carplane". Flugtaxis sind die andere Innovation. Ein Start-up aus Baden-Württemberg testet seinen "Volocopter" mit Unterstützung von Daimler bereits in Dubai. Wie weit Niedersachsen bei der Entwicklung ist, diskutieren Entwickler und Luftfahrtexperten nun in Hildesheim.

(dpa)