Polizei

Niedersachsens Polizei erhält Blaulichtjacken und Basecaps

Die Polizei in Niedersachsen wird mit Blaulichtjacken und Basecaps ausgestattet.


IMG_8967.JPG

Als "bundesweit einmalige Innovation" bezeichnete Innenminister Boris Pistorius (SPD) bei der Vorstellung am Donnerstag die gelbe Übergangsjacke, die mit einer Beleuchtung ausgestattet ist. Per Knopfdruck lassen sich blaue Leuchtstreifen, die in die Jacke integriert sind, ein- und ausschalten. Der eingebaute Akku kann über einen Mini-USB-Anschluss geladen werden und hält bei dauerhafter Beleuchtung zehn Tage. Polizisten sollen so bei Dunkelheit besser zu erkennen sein. Die wetterfesten Basecaps sind als Alternative zur Schirmmütze gedacht.

Polizeijacke.jpg
Jacke 2.jpg

Zu den neuen Uniformteilen, die die Polizei zunächst in den Inspektionen Göttingen und Hildesheim einsetzt, gehört auch eine kugelsichere Überziehweste. Sie soll die Unterziehwesten ersetzen, die Polizisten bislang unter ihren Hemden und Blusen tragen. Der Vorteil ist, dass die Überziehwesten bei Pausen und im Innendienst ausgezogen werden können und Platz bieten für Gegenstände wie Funkgeräte, Smartphones, Handschellen, Handschuhen und Taschenlampen.

IMG_8948.JPG

Besonders wichtig war es allen Beteiligten, dass die Polizisten aktiv bei der Gestaltung der neuen Dienstkleidung beteiligt waren.

(dpa)