Dachgarten

Niedersachsen bekommt was aufs Dach!

Gin-Unternehmer Joerma Biernath begrünt die Dächer in Hannover. Er möchte Brachland wieder nutzbar machen.


header gin.jpg
(Foto: Antenne Niedersachsen)

Wer die vier Meter hohe Leiter erklimmt, entdeckt Hannovers vielleicht höchsten Kräutergarten. Auf dem Gebäude einer alten Wäscherei am Weidendamm hat der Gartenplaner und Unternehmer Joerma Biernath hier über 40 verschiedener Kräuter angebaut - für seinen Hannover Gin. Minze, Wermut, Beerensträucher oder Gagelstrauch - das alles wächst zwischen der grauen Tristesse des Weidendamm in der Nähe des alten Hauptgüterbahnhofs.

garten.jpg
(Foto: Antenne Niedersachsen)

Ich will die Natur wieder sexy machen - sagt der Gartendesigner Biernath. Er möchte brachliegendes Land wieder aktivieren, die Natur wieder zurück in die Städte bringen - auch für die Insekten und Bienen, sagt er und zeigt auf die Dachteerpappe von nebenan. Diese heize die Innenstädte nur unnötig auf. Auch auf dem Dach des Astor Kinos in Hannover wachsen inzwischen Ginkräuter - und Biernath sucht noch weitere Flächen. Dabei müssen nicht alle Kräuter direkt aus Hannover kommen. Für den Gin „British Connection“ schicken sogar Kunden aus Großbritannien ihre gesammelten Kräuter per Post. Cheers!