9. September 2017 STARS for FREE 2017
9. September 2017
Licht an!

Meppener Polizei kontrolliert Fahrräder

Die Polizei im Altkreis Meppen hat zum Schulbeginn die Fahrräder der Kids kontrolliert. Die gute Nachricht: Die Zahl der verkehrsunsicheren Räder ist rückläufig.


84288920.jpg
 (Foto: picture alliance / dpa-tmn)

Trotzdem sind immer noch welche dabei. Der häufigste Mangel: Fehlende oder kaputte Beleuchtung – gerade in der dunklen Jahreszeit sehr gefährlich. Tipp von der Polizei: Am besten sind so genannte Nabendynamos. Die sind wenig anfällig für technische Mängel und funktionieren bei jedem Wetter. Erfreulich bei den Kontrollen: Die Zahl der mit Speichen-Stiftreflektoren ausgerüsteten Fahrräder hat erheblich zugenommen. Außerdem ist positiv aufgefallen, dass fast alle Grundschüler einen Fahrradhelm tragen.