Landkreis Harburg

Kreisstraße wird für Dreharbeiten vier Tage gesperrt

Wegen Dreharbeiten für einen Fernsehfilm wird im Landkreis Harburg an vier Tagen die Kreisstraße 59 zwischen Brackel und Schmalenfelde voll gesperrt.


bjarne_mädel.jpg
 (Foto: picture alliance / Christophe Ga)

Gedreht wird dort ab 12. Februar für die ZDF-Produktion "Tage des letzten Schnees", wie ein Kreissprecher mitteilte. Auch Bjarne Mädel ("Der Tatortreiniger") steht dabei vor den Kameras.

Grundlage für den Film der Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co. KG ist der gleichnamige Kriminalroman von Jan Costin Wagner um den finnischen Kommissar Kimmo Joentaa. Es geht für Joentaa darum, einen Doppelmord und die Unfallflucht nach dem Tod eines Kindes aufzuklären, hieß es weiter. Das Ergebnis solle voraussichtlich 2020 im ZDF zu sehen sein.

(dpa)